Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Mi 03.05.17

Innovative Laserreinigung bei Zecher


Installation eines Laserreinigungssystems erweitert Serviceportfolio


Eine regelmäßige Tiefenreinigung der eingesetzten Rasterwalzen ist von entscheidender Bedeutung für qualitativ hochwertige Druckergebnisse. Laut der Zecher GmbH entfernen herkömmliche Verfahren Rückstände jedoch oft nur unvollständig. Der internationale Rasterwalzenhersteller hat sich dieser Herausforderung angenommen und gemeinsam mit der Firma LaserEcoClean zahlreiche Tests durchgeführt und aufgrund der hervorragenden Ergebnisse eine Laserreinigungsanlage im Werk in Paderborn installiert. Mit diesem neuen Service erweitert Zecher das Portfolio an Reinigungsleistungen um ein weiteres Angebot. Anders als andere Tiefenreinigungen beseitigt die innovative Laserreinigung von LaserEcoClean schonend sämtliche Farb- bzw. Lackreste. Herr Jörg Rohde, Leiter der Anwendungstechnik der Zecher GmbH, ist überzeugt von der Reinigungswirkung des Verfahrens: „Die mikroskopischen Aufnahmen zeigen, dass die Näpfchenböden der gereinigten Walze kaum von einer neuen Walze zu unterscheiden sind. Nach dem Reinigungsprozess kann das Schöpfvolumen der Rasterwalze wieder vollständig ausgenutzt werden und die Drucker profitieren wie zuvor von einer gleichmäßigen Farbgebung.“ Darüber hinaus besteht für ihn kein Zweifel an der Sicherheit der Laserreinigung für die Walzenoberfläche, welche bei dem Reinigungsprozess vollkommen unbeschädigt bleibt. „Da eine relativ geringe Leistungsdichte der Laserstrahlung eingesetzt wird, bleibt die Keramikoberflächentemperatur weit unterhalb der Schmelztemperatur und kann demzufolge keinen Schaden an der Oberfläche der Rasterwalze anrichten.“ Die Laserreinigung erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit. Dies liegt neben der Performanceoptimierung im Druck ebenso an der Umweltfreundlichkeit des Verfahrens, denn es sind weder Verbrauchsmaterialien noch Sondermüll oder gesundheitsschädliche Chemikalien für die Reinigung notwendig. Damit trifft diese innovative Reinigungsoption die steigenden ökologischen Anforderungen der Druckindustrie und wird voraussichtlich zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Die Zecher GmbH ist ein internationaler Hersteller von Rasterwalzen aus Chrom und Keramik. Mit kontinuierlichen Weiterentwicklungen und drucktechnischen Innovationen kann Zecher heute auf eine über 65-jährige Erfahrung in der Rasterwalzenfertigung zurückblicken. Am Firmensitz in Paderborn fertigt Zecher jährlich mehr als 12.000 gravierte Rasterwalzen.

Besuchen Sie www.zecher.com für mehr Informationen.