Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Di 25.07.17

Premiere in Spanien


Die Fujifilm Jet Press 720S bildet das Herzstück der Produktion von Digitaldruck-Start-up La Trama


Der vor fünf Monaten gegründete dynamische, moderne Digitaldruckdienstleister La Trama fertigt vollkommen kundenspezifische kleine und mittlere Auflagen von herausragender Qualität. Das Unternehmen mit Sitz in Zamudio, Spanien, wurde vom Gründer von Estudios Durero, einem auf Point of Purchase, Beschilderungen und Displays sowie 3D-Druck spezialisierten Druckdienstleister ins Leben gerufen. La Trama bietet seinen Kunden Komplettlösungen, vom ersten Entwurf bis hin zum finalen bedruckten Substrat.

"Die Inkjet-Technologie von Fujifilm passt perfekt zu dem, was wir hier bei La Trama anstreben", so Josu López Txarterina, Geschäftsführer von La Trama Digital Print. "Die Jet Press 720S gewährleistet uns die erforderliche Qualität und ermöglicht uns die Herstellung von maßgeschneiderten Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen. In der kurzen Zeit seit der Anschaffung haben wir die Jet Press 720S bereits zum Drucken von Zeitschriften, Katalogen, Broschüren, Plakaten, Kunstbüchern und variablen Daten eingesetzt.

Außerdem konnten wir die hohe Qualität, die sich mit der Jet Press 720S erreichen lässt, anhand einer Vielzahl von Testdrucken und Proben demonstrieren und dadurch neue potenzielle Kunden für uns gewinnen."

Ander Soriano, Geschäftsführer von Estudios Durero, fügt hinzu: "Ein weit verbreitetes Problem im Digitaldruck ist das Erreichen einer hohen Druckqualität auf vielen verschiedenen Papiersorten. Diese Hürde kann jetzt dank der Jet Press 720S und ihrem Rapid Coagulation Primer, der vor dem Druck auf das Papier aufgetragen wird, gemeistert werden.

Mit dem Primer können wir natürliches, unbehandeltes Papier verwenden und hervorragende Ergebnisse in puncto Kontrast und Sättigung erzielen. Der verbesserte Kontrast und der größere Farbraum ohne Einsatz eines Gummituchs und bei sofortiger Trocknung haben uns seit der Inbetriebnahme der Druckmaschine immer wieder positiv überrascht. Ein weiterer großer Vorteil des großen Farbraums ist seine Fähigkeit, viele Pantonefarben wiederzugeben, wodurch wir realitätsnahe Sonderfarben drucken können."

In den Augen von López Txarterina liefert die Jet Press 720S seinem Unternehmen den Wettbewerbsvorteil, den es für den wahren Erfolg auf dem Markt benötigt: "Wir sind begeistert von den Ergebnissen, die wir bisher erzielen konnten - 2.700 Bogen pro Stunde bei gleichbleibendem Format von 50 cm x 70 cm. Die Technologie ist unglaublich robust - als hätte man eine Offsetmaschine mit digitalen Druckköpfen - und ermöglicht uns ein einfaches Wechseln zwischen verschiedenen Druckaufträgen, was ineffiziente Stillstände eliminiert. Eine solche Qualität haben wir noch nirgendwo anders gesehen.

Außerdem können wir Muster in kürzester Zeit produzieren und an unsere Kunden verschicken.

Stets eine übereinstimmende und konstante Druckqualität zu erzielen kann sich als schwierig erweisen, und unerwünschte Farbschwankungen sowie die Wasser- und Farbstabilität bereiten häufig Probleme. Mit der Jet Press 720S erübrigen sich dieses Problem und alle Drucke, die wir angefertigt haben, weisen eine beeindruckende Gleichmäßigkeit mit perfekter Schmuckfarben-Simulation auf."

Joan Casas, Graphic Systems Manager, Fujifilm Spain, fügt hinzu: "La Trama Digital Print ist ein neues Unternehmen mit einer mutigen Vision - seine Kunden mit Akzidenzdruckprodukten der allerhöchsten Qualität schnell und flexibel zu beliefern. Die Jet Press 720S mit der dahinterstehenden Inkjet-Technologie von Fujifilm ist bestens dafür geeignet, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Wir freuen uns darauf, La Trama bei ihrer weiteren Entwicklung und dem Wachstum in Richtung Zukunft auch weiterhin als Partner zur Seite zu stehen."