Home  > Nachrichten  > Messen / Veranstaltungen

Messen / Veranstaltungen

Sehr erfolgreiche Premiere der digimedia 2011

Die Premiere der digi:media ist äußerst erfolgreich verlaufen. Einstimmig lobten die rund 170 Aussteller und Besucher die neue Fachmesse für commercial printing und digital publishing und begrüßten den Mut und die Initiative der Messe Düsseldorf, ein Jahr vor der drupa 2012 eine neue Messe auf den Markt zu bringen.mehr

Print&Produktion und digicom laden zum Medien-Brunch ein

digicom und die Verbände Druck und Medien Nordrhein-Westfalen (VDM NRW) und Nord bieten gemeinsam zur digi:media in Düsseldorf ein fachliches Rahmenprogramm an. Unterstützt wird das Programm durch den Bundesverband Druck und Medien und Print & Produktion. mehr

Produktionsdruck mit digitalem Vorsprung

Wolfgang Gans, Leiter Marketing Production Printing bei Ricoh Deutschland

Hannover, 21. März 2011 – Ob personalisierte Direct-Mailings, variabler Daten-druck etc. – für anspruchsvolle Aufgaben im digitalen Produktionsdruck hat Ricoh die passenden Lösungen. Auf der digi:media in Düsseldorf präsentiert der Hersteller sein umfassendes Angebot für gewerbliche und unternehmens-eigene Druckdienstleister (Halle 06/ Stand B50).mehr

Jetzt Rabatt-Code für Kongress-Karten abrufen

druckdeal-kongress

In Kooperation mit "druckdeal.de" bietet Print&Produktion einen Gutschein-Code an, mit dem vergünstigte Eintrittskarten für den im Rahmen der Messe digi:media am 08. April in Düsseldorf angekündigten Kongress "Technology meets Marketing" zu erwerben sind. Der Code gilt für die ersten 50 Teilnehmer. mehr

Zukunftsforum Media Mundo

er Fachverband Medienproduktioner e.V. lockt mit einem hochkarätigen Fachprogramm und zahlreichen spannenden Vorträgen rund um die nachhaltige Medienproduktion nach Düsseldorf. mehr

Die Hunkeler Innovationdays – da spielt die Musik

Hunkeler

Digitaldruck ist am Start. Was bei Hunkeler zu sehen war, erstaunt und bietet einen realistischen Blick in die Zukunft der Druckindustrie. Unfassbar viele Kunden aus der ganzen Welt kamen nach Luzern. Auch Vertreter aus deutschen Druckereien waren vor Ort. Gut, denn dort finden sie zukunftssichernde Ideen fürs eigene Geschäft. mehr

Fespa 2010: „Technologie-Sprungbrett fürs kommende Jahrzehnt“

Die Fespa 2010 vom 22. bis 26. Juni in München soll die größte und umfassendste Fespa-Ausstellung aller Zeiten werden. Sie wird fünf Hallen der Messe München füllen und ist deutlich in drei Hauptbereiche unterteilt, die sich auf Digital-, Sieb- und Textildruck konzentrieren.mehr

„Der Druck ist wieder im Geschäft“

Mit dieser Schlagzeile kommentierten die Veranstalter der Ipex 2010 am Ende der Birminghamer Druckmesse den Verlauf des mit Spannung erwarteten Ereignisses. Und, in der Tat: Die Stimmung war gut bis sehr gut, und überall war die Erleichterung darüber zu spüren, dass die schlimmsten Auswirkungen des Konjunkturabsturzes des letzten Jahres wohl überwunden sind.mehr

Ipex 2010: Digitaldruck mit Tinte auf dem Vormarsch

Tintenstrahl-Bogendruck im 50-70-Format von Fujifilm.

Vor vier Ipex-Messen wurden 1993 die ersten digitalen Druckmaschinen von Indigo und Xeikon vorgestellt. Wenige Drucker hatten damals vor der Messe von diesen Neulingen gehört, und obgleich die Produkte allen anderen die Schau stahlen, waren die Meinungen über den Einfluss geteilt, den der Digitaldruck auf die Branche haben würde.mehr

Hunkeler Innovationdays 2009: Die ganze Welt des Paper Processing

Auf den Hunkeler Innovationdays gibt sich im Zweijahresrhythmus die Welt des Paper Processing ein Stelldichein. Vertreten sind hier die Elite aus dem Digitaldruck und dem Kuvertierbereich sowie die namhaften IT-Firmen und Anbieter von Veredelungs- und Verbrauchsmaterial. Die achte Auflage dieses wohl einzigartigen Branchentreffens findet vom 16. bis am 19. Februar 2009 auf dem Messegelände in... mehrmehr

"Digitales" Marketing für Nord-Ost

Falzmaschinen von Mathias Bäuerle für variable Anwendungen.

Aufgrund des diesjährigen Düsseldorfer Innovations-Großereignisses Drupa hatte die Messe Berlin GmbH den favorisierten Frühjahrs-Termin für die regionale Postprint auf Mitte September gelegt.mehr

Druck+Form: Drupa-Nachlese in Sinsheim

Nach-Drupa in Sinsheim. Nagel-Formstanze für das Kleinformat.

Vom 22. bis 25. Oktober findet die 14. Druck + Form in Sinsheim statt. Erneut werden in der Halle 6 von rund 150 Ausstellern kompakte und lösungsorientierte Informationen geboten.mehr

LFP und mehr in der Main-Metropole

Gerber Solara Ion : UV-Inkjetdruck für Flachbett- und Rollendruck.

Zwei Monate vor Messestart hatten deutlich über Aussteller aus 23 Ländern ihre Teilnahme an der Viscom Frankfurt 2008 bestätigt: 46 Prozent mehr Fläche als die Vorveranstaltung im Jahr 2006 (damals noch unter dem Namen Pro Sign).mehr

Ifra-Expo: Zeitungstreffen in Amsterdam

Krause steigt in das Wasserlos-CTP ein.

Zum 16. mal findet die Ifra-Expo in diesem Jahr in Amsterdam statt. Vom 27. bis 30. Oktober trifft sich die Zeitungsszene wieder im RAI-Messezentrum.mehr

Drupa 2008: Mit Großformtdruckern im Gespräch

Peter Mehrer (links), Staudigl Druck, und Hans-Joachim Thomas, Klingenberg Berlin.

Der Eubuco-Verlag mit seinen Zeitschriften Print&Produktion und Plakativ hatte auf seinen Drupa-Stand zum zwanglosen "Branchentalk LFP" geladen.mehr

Postprint: Auftakt zum Messe-Herbst in Berlin

Auf der Postprint: Sechs-Taschen-Falzmaschine AF-406 A von Horizon.

Vom 17.- 19. September findet in der Messe Berlin erneut die Postprint statt.mehr

Drupa 2008: Highlights nach dem Druck

An die 100 automatische Schneideanlagen wird Polar-Mohr im 2008 bauen.

Für die Verarbeitung und Veredelung der Drucke zu Büchern, Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Katalogen, Mailings, Pharmaziebeilagen und sonstigen Druckschriften präsentierte die Zulieferindustrie auf der Drupa neue Maschinen und Systeme und noch einiges mehr.mehr

Drupa 2008: Keine Verschnaufpause für Papierfabrikanten

Mit dem seidenmatten, rasch trocknenden Tempo Silk konnte Sappi auf einen Weltrekord hinweisen.

Während Maschinenhersteller der grafischen Branche noch am Anfang stehen, Neuheit und Nachhaltigkeit unter einen Hut zu bringen, sind Papierfabrikanten schon einen Schritt weiter.mehr

Drupa 2008: Cross-medial

Apogee Media basiert auf XML und kommt mit integriertem Asset-Management.

Business- und Verlags-Publishing - gab's das auf der Drupa überhaupt?mehr

Drupa 2008: Neues für Verpackung und Akzidenz von Bobst

Bei Stanzautomaten für den Akzidenzdruck ergänzt jetzt die Commercial 76 das Bobst-Angebot.

Auch die Bobst-Gruppe hat eine positive Bilanz der Drupa 2008 gezogen: Auf dem 1.200 qm großen Ausstellungsstand wurden zahlreiche Weltneuheiten gezeigt.mehr

Drupa 2008: Tonerdrucker bis A2

Die Xeikon 8000 für Farbqualitätsdruck von der Rolle.

Der Digitaldruck zeigte auf der Drupa 2008 so viele Facetten wie nie zuvor.mehr

Drupa 2008: Web-to-Print - Vom Netz zum Druck, Teil 1 und 2

Der Drupa Innovation Parc bot viele Web-to-Print-Lösungen, u.a. von Alpha Picture.

Für Drupa-Besucher, die auf der Suche nach einem geeigneten Web-to-Print-System waren, bot der Drupa Innovation Parc (DIP) eine hervorragende Gelegenheit, sich über die Lösungen zu informieren, ohne dafür lange Wege zurücklegen zu müssen.mehr

Drupa 2008: Die Welt prooft hart und soft, Teil 1 und 2

Wo feine Sinne gefragt sind, darf kontrolliertes Licht nicht fehlen.

Colormanagement zieht weite Kreise, der Proof steht mittendrin.mehr

Drupa 2008: Ohne Workflow kein Druck

Der Drupa Innovation Park (Dip) als idealer Platz für eine Workflow-Olympiade.

Die Drupa 2008 unterstrich, dass der Arbeitsfluss - genauer: der optimale, automatisierte Produktionsworkflow - einen hohen Stellenwert beansprucht.mehr

Drupa 2008: Neue Platten für Offsetdruck und Veredelung

Nicht nur Agfa will sich künftig mehr um ein Komplettangebot aller den Druck beeinflussenden Komponenten bemühen.

Im Offsetdruck kommt kein noch so aufwendig erstellter digitaler File ohne in hervorragender Qualität erstellte, hochauflösende und auflagenstabile Druckplatte aufs Papier.mehr