Mi 22.03.17

Information zur OpenHouseVeranstaltung der MuK


Am 16.02. öffnete die Geschäftseinheit Medien- und Kommunikationsdienste der DB Kommunikationstechnik GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, ihre Tore für rund 200 Kunden und Geschäftspartner. Unter dem Motto "Erlebe die Vielfalt" konnten die Gäste hinter die Kulissen der verschiedenen Karlsruher Produktionsstätten in den Bereichen Print und Logistik blicken.

Am Hauptveranstaltungsort, dem Druckcenter in Rheinstetten, wurden dem Publikum bei zahlreichen Führungen die vielfältigen Fertigungsmöglichkeiten auf den verschiedenen Druckmaschinen präsentiert. Auch der Bereich der Datenerstellung und die unzähligen Varianten der Weiterverarbeitungsmöglichkeiten der Produkte fand großes Interesse bei den Besuchern.

Neben Infoständen zu den Themen „crossmediales Publizieren“ , zu Dokumentenarchivierung am Standort Thyrow und dem bundesweit in 14 Städten repräsentierten Standorten für Digitaldruck und Reprografie konnten die Gäste auch das sehr moderne Logistikcenter besichtigen. Hier gab es unter anderem die Möglichkeit das Hochregallager, ein vollautomatisches Kleinteilelager, das Bedrucken und Individualisieren von Chipkarten u.v.m live zu erleben.

Als dritter Veranstaltungsort konnte sich der Bereich Large Format Printing in der Karlsruher Innenstadt über einen großen Besucheransturm freuen. Vom Baustellenbanner über Schilder bis zu Aufklebern in allen Größen und Varianten gab es hier vieles zu bestaunen. Mit Stolz verwies man auch hier auf einen wachsenden Stamm an externen Kunden.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, das Ziel Kunden und Interessenten die komplette Bandbreite des modernen Mediendienstleisters aus dem Deutsche Bahn Konzern zu zeigen, wurde erreicht.