Mi 01.11.17

Nachhaltig berichten live erlebt


Papyrus city Hamburg präsentiert nachhaltige Berichterstattung auf haptischen Papieren


Den Blick gerichtet auf die Dinge, die die Welt bewegen, in Händen das, was Werte spürbar macht. Mit Ozeanriesen vor den Fenstern und hochwertigen haptischen Papieren zum Anfassen zog das Papyrus city Event 2017 in Hamburg ca. 100 geladene Fachbesucher an. Am 19. Oktober begleiteten sie die Experten des führenden Anbieters von Papierlösungen auf einer Reise in die Welt fühlbarer Marken-Identitäten. Während vor den Fenstern der renommierten Event-Location Panorama Lounge direkt an den Docks von St. Pauli Hochseefrachter Kurs auf die fernen Häfen der Welt nahmen, gingen die Besucher des sensitiven Parcours an den Start zu einer emotionalen Entdeckungstour. Im Mittelpunkt der einzelnen Fühlstationen stand das Thema „nachhaltig berichten“.

Spüren, wie haptisches Papier Berichten Ausdruckskraft verleiht

Auf eindrucksvolle Art konnten die Gäste der Papyrus city Hamburg erleben, wie die emotionalen Wirkungen haptischer Papiere im Bereich der Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte einem authentischen Unternehmensbild Ausdruck verleihen. Dabei wurden neben Best-Practice-Beispielen viele Papiermuster im Groß- und Kleinformat vorgestellt, wozu u.a. die Premium-Recyclingpapiere RecyStar® Polar, RecyStar® Nature und BalancePure® als auch das hochwertige CSR-Office-Papier Recyconomic® zählten. 
In Fachvorträgen erläuterten Prof. Frau Gisela Grosse von der CCI-FH Münster und Dr. Matthias Bextermöller von der Berichtsmanufaktur GmbH wie sich Geschäftsberichte im Laufe der Zeit gewandelt haben und heute gleichbedeutend sind mit kommunikativen Schlüsseln zur Wertewelt von Unternehmen. Nach einem langen erlebnisreichen Tag mit vielen Fachgesprächen endete das Papyrus city Event Hamburg 2017 bei einem lockeren Get-Together vor dem spät abendlichen Elbpanorama.