Mi 01.03.17

Spiel mit Licht und Schatten


Gmund Vice Versa mit echter Vergé-Prägung

Gmund Vice Versa


Gmund Vice Versa

Raumgefühl, Tiefen, Höhen – Gmund Vice Versa ist Mystik und Moderne zugleich. Seine im wahrsten Sinne des Wortes herausragende Wirkung verdankt das holzfreie, ungestrichene Specials® Feinstpapier einer echten Vergé-Prägung. Mit der hochwertigen, harmonisch gerillten, matten Oberfläche zieht es die Blicke von allen Seiten auf sich. Von klassisch-elegant bis peppig-modern öffnet Gmund Vice Versa Kreativräume für aufsehenerregende Design-Lösungen. Von luftig-leicht verspielt bis kräftig und ausdrucksstark reicht das umfangreiche Spektrum der fein abgestimmten Pastell- und Intensivfarbtöne. Mappen, Einladungs- und Grußkarten, Umschläge für Kataloge oder Broschüren sowie optisch und haptisch ansprechende Verpackungen verwandeln sich in kreative Spielfelder erlebnisorientierter Kommunikation.

Sehen, fühlen, verstehen – Gmund Vice Versa im neuen Musterfächer

Ein neuer Musterfächer von Papyrus – abrufbar ab sofort im COM-Center – zeigt jetzt die große Vielfalt und Leistungsbreite von Gmund Vice Versa. Erhältlich ist das Specials® Feinstpapier mit der echten Vergé-Prägung bei Papyrus in Flächengewichten von 100 bis 300 g/m². Noch mehr kreative Möglichkeiten bieten Veredelungsverfahren wie Blindprägung, Stanzung und Heißfolienprägung. Weitere Informationen zu Specials® Feinstpapieren, persönliche Papierberatung und Musterbestellungen bietet das Papyrus COM-Center per E-Mail an info.de@papyrus.com  oder telefonisch unter +49 7243 73-959 bis -961. Papyrus bietet aktuelle Informationen auch auf Facebook,  LinkedIn  und Instagram.