Di 26.09.17

Reinigungsmittel für Walzen in Zecher-Qualität


Über die bisherigen Reinigungsleistungen hinaus bedient Zecher seine Kunden in der Druckindustrie von nun an auch mit Reinigungsmitteln für die eigene Anwendung. Das auf dem Markt verfügbare Angebot an Produkten für die Walzenreinigung ist vielfältig und für den Anwender wird es immer schwieriger, das richtige Mittel für seine Anforderungen auszuwählen.


Herr Thomas Reinking, Vertriebsleiter der Zecher GmbH, erläutert die Hintergründe für Zechers Eintritt in den Reinigungsmittelmarkt: „Unsere Kunden fragen zunehmend nach Reinigungslösungen aus unserem Hause, da Zecher in der Branche für höchste Qualität und zuverlässige Leistung steht – etwas das im Bereich der Reinigungsmittel scheinbar oft zu kurz kommt. Wir möchten unseren Kunden mit einem klar abgegrenzten Portfolio an Reinigungsmitteln, abgestimmt an verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, die Wahl leicht machen.“ Die optimale Reinigung der Rasterwalze steht bei Zecher dabei im Vordergrund, sodass der Anwender lange von einer hohen Druckperformance profitieren kann.

Der „Zecher Anilox Cleaner“ wird in vier verschiedene Ausführungen angeboten: Aqua/UV Ink, Gel, In-Line, Washing Machine und ermöglicht eine schonende und gleichzeitig effiziente Reinigung von Rasterwalzen. Die Anwendungsmöglichkeiten der Reinigungsmittel reichen vom täglichen Gebrauch bis zur Tiefenreinigung. Zechers Kunden dürfen sich selbst von der Wirkkraft der Reinigungsmittel überzeugen – die Fachbesucher der LabelExpo Europe erhalten auf dem Messestand von Zecher (Halle 4, Stand E54) Probeflaschen des Walzenreinigers für ihre Druckanwendung. Für Interessenten, die es nicht zur Messe schaffen, stellt Zecher gerne nach der Messe kostenlose Probeflaschen zur Verfügung.