Home  > Nachrichten  > Stimmen aus der Branche

Stimmen aus der Branche

»Bürokratieabbau – Politische Entscheidungen an der Unternehmenspraxis ausrichten«

Ralph Dittmann, Geschäftsführer, WKS Druckholding GmbH

„Die deutschen Unternehmen wären um einiges leistungsfähiger, wenn bürokratische Lasten reduziert werden könnten! Das gilt auch für die Druckindustrie. Die Unternehmen werden stark belastet von Gesetzen, Auflagen sowie der oft praxisfernen Anforderung, für alles und jedes „Beauftragte“ zu benennen. Das fängt beim Abfallbeauftragten an und ist bei der verantwortlichen Elektrofachkraft noch lange... mehrmehr

»Reform der Berufsbilder – ein Marathon, der sich gelohnt hat«

W. Arndt Bertelsmann, Geschäftsführer,

„Heute gibt es in der Vorstufe nicht mehr 12 Berufe und 16 Fachrichtungen, sondern nur noch den Mediengestalter Digital und Print mit 3 Fachrichtungen. Das ist ein Erfolg der Verbandsorganisation, denn in der Berufsbildung reden neben Arbeitgeberverbänden auch Gewerkschaften, andere Verbände, Kammern, Innungen, Berufsschulen und die Kultusministerien mit. Erlassen werden die Ausbildungsordnungen... mehrmehr