»Trotz harter Preis- und Marktbedingungen steigt der Optimismus – gilt das auch für Ihren Geschäftsbereich?«



Andreas Bauer, Mitglied der Geschäftsführung, Neef + Stumme Premium Printing


Andreas Bauer, Mitglied der Geschäftsführung, Neef + Stumme Premium Printing

„Wir sind durchaus optimistisch und das zeigt sich auch daran, dass wir umfangreiche Investitionen umgesetzt haben: Wir haben im vergangenen Jahr in ein neues Digitaldrucksystem von Canon investiert und erst im Januar dieses Jahres eine neuen Klebebinder der höchsten Leistungsklasse von Kolbus installiert. Weitere Neuerungen für die Buchbinderei und die elektronische Vorstufe sind bereits in Planung und werden noch 2017 umgesetzt. Wir konnten in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches moderates Wachstum verzeichnen. Für die nächsten Jahre gehen wir von einem gleichbleibenden Umsatz aus. Wir verzeichnen zurzeit eine Gesamtleistung von rund 50 Millionen Euro, und dabei werden wir auch bleiben. Zudem haben wir im vergangenen Jahr mit der Integration der Sirius Direktmarketing GmbH unsere Digitaldruck- und Lettershop-Kapazitäten deutlich ausgebaut. Neef + Stumme hat bereits umfangreich in Individualisierung und Personalisierung investiert, die Automatisierung vorangetrieben und zahlreiche individualisierte und personalisierte Print-Produktionen hergestellt. Wir bieten unseren Kunden heute einen vollständigen Service und liefern weltweit aus. Wir werden mit dem Fokus auf Qualität unser Kundenportfolio an unser erweitertes Leistungsangebot anpassen und Preise erhöhen. Unser Ziel: Gutes Geld für gute Leistung.“