Home  > Nachrichten  > Umwelt

Umwelt

Neue, umweltfreundliche Papiersorten im Online-Druck

Recyclingpapier und Naturpapier schonen Ressourcen und unterstreichen gleichzeitig die Relevanz, die das Thema Nachhaltigkeit für den Online-Druck einnimmt. Die Online Druckerei Cewe-print.de nutzt bereits ressourcenschonende Materialien, fertigt in emissionsarmer Produktion, versendet Produkte klimaneutral und fördert Klimaschutzprojekte. Nun führt die Druckerei zusätzlich die beiden... mehrmehr

Ricoh Deutschland setzt auf grünen Strom

Die Ricoh Deutschland GmbH setzt ab sofort auf grünen Strom. Mit dem neuen Stromlieferanten enercity bezieht das Unternehmen zukünftig nur noch erneuerbare Energien aus TÜV-zertifizierter Wasserkraft. Bis alle alten Verträge abgelöst sind, werden für das Jahr 2015 vorerst um die 2.400 MWh bezogen. Ab 2016 wird der gesamte Strombezug von circa 8.000 MWh ausschließlich aus Öko-Strom bestehen.mehr

Asia Pulp and Paper (APP) begrüßt die unabhängige Bewertung seiner Waldschutzpolitik durch Rainforest Alliance

APP stellt die weitere Umsetzung seiner Waldschutzpolitik (Forest Conservation Policy – FCP) für 2015 vor, die bisherige Erfahrungswerte, Input von Stakeholdern sowie die Bewertungsergebnisse miteinbeziehtmehr

Konsequent nachhaltig

Die beiden HERMA Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner freuen sich über das bestandene Audit.

HERMA hat erfolgreich das „Responsible Sourcing Audit“ für Nestlé absolviert.mehr

Zahlreiche Unternehmen der Druck- und Kunststoffindustrie bauen schon auf die Arnold & Brent Partnerschaft von Energieberatern

Die Arnold & Brent Partnerschaft von Energieberatern ist sehr erfolgreich in die Selbstständigkeit gestartet. Gut zwölf Monate nachdem die beiden zertifizierten Energieberater Sarah Brent und Ralph Arnold das „Dienstleistungsunternehmen für strategisches Energiemanagement“ in Erbach im Odenwald gegründet haben, zählen bereits zahlreiche mittelständische Unternehmen aus der Druck- und... mehrmehr

Wetterauer Druckerei Vorreiter beim Klimaschutz

Komplette Jahresproduktion zum siebten Mal in Folge CO2-kompensiertmehr

Asendia ermöglicht CO2-neutralen Versand innerhalb Europas

Asendia verstärkt ihre Aktivitäten, um die Nachhaltigkeitsbilanz weiter zu verbessern. So ermöglicht das Joint Venture von französischer La Poste und von Swiss Post ab sofort den CO2-neutralen Versand innerhalb Europas. Für Asien und die USA sollen entsprechende Lösungen in Kürze folgen. Asendia Germany bietet Geschäftskunden diesen Service für alle Sendungen ohne Aufpreis an.mehr

Druckerei Aschenbrenner versorgt POLAR BC 330 mit Ökostrom

Firmengebäude der Druckerei Aschenbrenner

Der erste in Österreich installierte POLAR BC 330 ist seit einigen Monaten erfolgreich bei der Druckerei Aschenbrenner im Einsatz. Mit der Investition in den Dreiseitenschneider erfolgt die Produktion von klebegebundenen Broschüren jetzt deutlich schneller. Das ökologisch ausgerichtete Unternehmen versorgt den BC 330 über eine auf dem Dach installierte Photovoltaik-Anlage. mehr

Asia Pulp and Paper unterschreibt New York Declaration on Forests beim UN-Klimagipfel, um den Kampf gegen den Klimawandel zu unterstutzen

Teguh Ganda Wijaya, Vorstandsvorsitzender der Asia Pulp and Paper Group (APP), hat heute neben einer Reihe anderer Unternehmen, Regierungen und NGOs wahrend des UN-Klimagipfels 2014 die New York Declaration on Forests unterschrieben.mehr

Druckergehäuse zu 40 Prozent aus recycelten Wasserflaschen

Der neue Konica Minolta CSR-Bericht 2014 zeigt Ziele und Ergebnisse der Umweltprogramme in allen Businessbereichen des Unternehmens. CO2-Emissionen konnten im Vergleich zum Geschäftsjahr 2005 bereits um 40 Prozent verringert werden, bis spätestens 2050 ist die Senkung um 80 Prozent vorgesehen.mehr

Studie zeigt: APP verfügt über genügend Plantagen für seine Waldschutzpolitik

Eine unabhängige Studie hat nach Angaben des Papierherstellers APP bestätigt, dass der Asia Pulp and Paper Group (APP) genügend Plantagen zur Gewinnung von Zellstoff für ihre bestehenden Werke und das künftige Werk in OKI, Südsumatra, zur Verfügung stehen.mehr

Steinbeis Papier verleiht Sonderpreis für "Green Publishing" auf dem Best of Corporate Publishing Kongress 2014 in München

Steinbeis Papier

Umweltfreundliche Printprodukte - für immer mehr Unternehmen wichtiger Wirtschaftsfaktor und Markenbotschaft mehr

Stora Enso erhält EU-Umweltzeichen für Grafikkartonsorten

Stora Enso bietet ihre Grafikkartonsorten Ensocoat und Chromocard jetzt mit dem EU-Umweltzeichen an, das bestätigt, dass diese Kartonsorten die Umweltkriterien der Europäischen Kommission für Kopierpapiere und grafische Papiere erfüllen.mehr

Klimarechner bietet neue Möglichkeiten der klimafreundlichen Produktion

Die Klimainitiative der Verbände Druck und Medien bietet neue umfassende Möglichkeiten des Ausgleichs von CO2 –Emissionen. Ab März 2014 können mit dem Klimarechner die Betriebsemissionen (Corporate Carbon Footprint – CCF) von Druckereien erfasst werden. Nach einer Kompensation auf Unternehmensebene können alle Produkte mit dem Logo „Print CO2 kompensiert“ ausgezeichnet werden.mehr

ABT Mediengruppe erhält eine Auszeichnung als innovatives EMAS-Unternehmen

EMAS ist das Premium-Umweltmanagement nach dem die ABT Mediengruppe bereits seit 2006 validiert ist und es aktiv lebt und umsetzt. Anfang dieses Jahres hat die Geschäftsführerin Irmgard Abt die EMAS-Auszeichnung des Bundesumweltministeriums für die ABT Mediengruppe in Berlin entgegen genommen. mehr

Neuer Experten-Blog gestartet: "wirdruckenklimaneutral.com"

Autoren sind Branchenexperten: Austausch zum Thema Klimaschutz in der Druck-, Verpackungs- und Papierindustrie - Informationsquelle für Anbieter und Einkäufer - Plattform ist Service von ClimatePartnermehr

Ökologisches Drucken soll rentables Geschäft werden

Toray Industries Inc., Hersteller von Platten für den wasserlosen Offsetdruck, wird auf dem bevorstehenden WAN-IFRA Printing Summit, der am 19. und 20. März 2014 in München stattfindet, interessante Neuigkeiten vorstellen. Auf dieser internationalen Konferenz zur Zeitungsproduktion wird das Unternehmen den wasserlosen Offsetdruck als ein umweltfreundliches Druckverfahren vorstellen, welches sich... mehrmehr

Neu: recyLABEL aus dem Hause KilianDruck

Weltweit wächst der Bedarf nach Kunststoffverpackungen spürbar. Das ist unbestritten. Eine der Aufgaben für die Zukunft wird von daher sein, einen möglichst hohen Anteil des entstehenden Verpackungsmülls einer sinnvollen Wiederverwertung zuzuführen. Einen nachhaltigen und effektiven Ansatz zur sortenreinen Wiederverwertung von Kunststoffverpackungen bietet jetzt das „recyLABEL“ der... mehrmehr

Kodak verleiht erstmals die SONORA Plate Green Leaf Awards

Mit der neuen Auszeichnung werden vier europäische Kunden für die vorbildliche Umsetzung von Umweltinitiativen geehrtmehr

LASERLINE-Recycling-Wochen schenken Berlin 2.000 neue Bäume

Es war ein grünes Versprechen, das das Druckunternehmen LASERLINE seinen Kunden vom 20.9. bis 30.10.2013 gegeben hatte: Im Rahmen der LASERLINE-Recycling-Wochen sollte für jeden eingegangenen Recycling-Auftrag ein Baum gepflanzt werden.mehr

Mondi wird im Environmental Paper Company Index 2013 des WWF erneut für seine Vorreiterrolle bei der Transparenz und Offenlegung seines ökologischen Fußabdrucks ausgezeichnet

Der internationale Verpackungs- und Papierhersteller Mondi wird vom WWF erneut für seine Teilnahme am Environmental Paper Company Index (EPCI) 2013 und seine Vorreiterrolle in puncto Transparenz ausgezeichnet.mehr

Konica Minolta und Steinbeis Papier: brillanter Farbdruck mit Recycling-Papier

Umweltbewusstes Handeln geht nicht nur Verbraucher an. Insbesondere Unternehmen müssen sich ihrer Verantwortung stellen. Der Markt in der Druckbranche ist hart umkämpft und stellt hohe Ansprüche – Nachhaltigkeit in der Druckproduktion darf heute keinen Widerspruch zur unbedingten Qualität darstellen. Mit Konica Minolta und Steinbeis Papier haben sich zwei renommierte Partner gefunden, die diesen... mehrmehr

Recyclingwochen bei LASERLINE: 20.9. - 31.10.2013

Als modernes Druckunternehmen ist sich LASERLINE insbesondere seiner ökologischen Verantwortung bewusst und engagiert sich daher kontinuierlich für die Umwelt. Die gesamte Druckproduktion läuft mit 100% ökostrom, und der hochmoderne Druckmaschinenpark spart bis zu 80% Makulatur ein, also jenen unvermeidlichen Papierverbrauch, der beim Einrichten der Druckmaschinen anfällt. 90% aller Materialien,... mehrmehr

bvdm unterstützt nachhaltiges Handeln – neue Gelegenheit zur Gruppenzertifizierung

Der Bundesverband Druck und Medien unterstützt Mitgliedsunternehmen der Verbände Druck und Medien bei der Gruppenzertifizierung nach FSC und PEFC. mehr

Treffer 26 bis 50 von 86