Di 08.11.16

Jeff Jacobson, President von Xerox Technology, hält Gastvortrag auf der EFI Connect 2017


Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) hat Jeff Jacobson, President von Xerox® Technology, als Gastredner für die EFI™ Connect 2017 gewonnen. Dies gab das Unternehmen heute bekannt. Die EFI Connect, EFIs großes Kundenevent, wird vom 17. bis 20. Januar 2017 in Las Vegas (USA) stattfinden. Jacobson bekleidet seit vielen Jahren Führungspositionen in der grafischen Industrie. Nach der geplanten Aufspaltung von Xerox in zwei eigenständige, börsennotierte Unternehmen wird er CEO der neuen Xerox Corporation sein.

"Unsere Branche erlebt eine spannende Phase", kommentierte er. "Druckdienstleistern eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, ihre Unternehmen umzugestalten und die Weichen auf Wachstum zu stellen. Bahnbrechende Drucktechnologien, neue Spitzenanwendungen und Workflow-Innovationen zählen zu den Faktoren, die die Druckindustrie und ihre Geschäftsmodelle nachhaltig prägen dürften. Was diese Trends im Einzelnen bedeuten können, möchte ich auf der EFI Connect ausloten - im regen Austausch mit Kunden und Fachkollegen. Ich kann es kaum erwarten!"

Als President der Sparte Xerox Technology zeichnet Jacobson für strategische Entscheidungen, das operative Geschäft, Produktentwicklung, Produktion und Vertrieb auf globaler Ebene verantwortlich. Zu Xerox kam er 2012 als President für Global Graphic Communications. Zuvor war er President, CEO und ab 2009 auch Chairman bei Presstek. Zudem wirkte er als COO (Chief Operating Officer) bei Eastman Kodak (Graphic Communications) und über fünf Jahre als CEO bei Kodak Polychrome Graphics.

Auch 2017 zählt Xerox, wie bereits mehrmals zuvor, zu den Platin-Sponsoren der EFI Connect. Zahlreiche Xerox-Digitaldrucksysteme, Multifunktions- wie auch Produktionsdrucker, werden von digitalen EFI Fiery®-Frontends (DFEs) angesteuert. 

Mit den Worten von Guy Gecht, CEO von EFI: "Wir freuen uns sehr, dass wir Jeff für die Connect 2017 gewinnen konnten! Als frischgebackener CEO der Xerox Corporation dürfte er den Connect-Besuchern spannende Einsichten liefern - zu Xerox, einem der wichtigsten Akteure in der Zukunft des Digitaldrucks, wie auch der Druckindustrie im Allgemeinen."

Ohnehin lockt die Connect 2017 mit einem hochkarätigen Vortragsprogramm. Marc Olin, CFO (Chief Financial Officer) von EFI, Gabriel Matsliach, Senior Vice President (EFI) und General Manager (EFI Productivity Software), und natürlich Gecht selbst werden zu Wort kommen. Weitere Referenten werden in den kommenden Wochen angekündigt.

Die EFI Connect zählt zu den wichtigsten Foren der Druckindustrie für Dialog und Ideenaustausch. Druckdienstleistern aus aller Welt bietet sie Innovationen zum Anfassen, ein attraktives Seminarprogramm, Einblicke in die neuesten Branchentrends, offene Diskussionen sowie zahllose Impulse von EFI, EFI-Partnern und Fachkollegen. Anmeldungen werden auf der Connect-Website, www.efi.com/connect, entgegengenommen.