Mo 14.11.16

ZELLCHEMING-Expo 2016: Besucherplus und hohe Ausstellerzufriedenheit bestätigen Qualität der Veranstaltung


Die Auswertung der Aussteller- und Besucherbefragung der ZELLCHEMING-Expo 2016 spricht für sich: Steigende Besucherzahlen und zufriedene Aussteller sowie Besucher. Diese positiven Ergebnisse bestätigten die hohe Qualität der Veranstaltung und unterstreichen ihre Bedeutung als wichtiger Branchentreffpunkt der europäischen Zellstoff- und Papierindustrie sowie faserbasierter Werkstoffe.

Zweites Besucherplus in Folge

Mit einem Plus von vier Prozent, stieg die Besucherzahl der ZELLCHEMING-Expo nach 2015 bereits das zweite Mal in Folge. Für das Jahr 2016 heißt das konkret: 1.901 Besucher. Der internationale Anteil betrug 24 Prozent. Vertreter aus über 30 Ländern haben sich auf der ZELLCHEMING-Expo informiert. Sie stammten vor allem aus dem europäischen Ausland. Die Top 3 Herkunftsländer waren nach Deutschland Österreich, Finnland und die Schweiz.

Fachgespräche mit Ausstellern standen hoch im Kurs

Großes Lob gab es insbesondere für die kompetenten Fachgespräche mit Ausstellern auf der ZELLCHEMING-Expo. Insgesamt fanden 93 Prozent der Besucher passende Lösungen für ihren Arbeitsalltag. Aus diesen Gründen wollen 89 Prozent der Besucher die ZELLCHEMING-Expo auch weiterempfehlen und planen die Veranstaltung 2017 erneut zu besuchen. Wie Bernd Balzereit, Vice President Printing & Writing, Group Sales & Marketing der Omya International AG bestätigt: „Die ZELLCHEMING-Expo bietet eine hervorragende Gelegenheit für Networking. Sie ist eine fachlich wichtige Fachmesse rund um Zellstoff, Papier und Karton im deutschsprachigen Raum.“

Aussteller lobten hohes Niveau der Fachbesucher

155 Aussteller, davon 38 Prozent aus dem Ausland, präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen auf der ZELLCHEMING-Expo 2016 einem hochkompetenten Fachpublikum. Zu den Top 3 der internationalen Herkunftsländer der Aussteller gehörten Finnland, Italien und Schweden. Besonders die Qualität der Fachbesucher schätzten die Aussteller sehr. Tanja Schuchert, Sales Assistant bei Jagenberg Paper Systems GmbH, fasst diese Aussage prägnant in eigenen Worten zusammen: „Wir sind zufrieden mit der diesjährigen ZELLCHEMING-Expo. […] Wir konnten viele Kunden begrüßen und einige vielversprechende Gespräche führen. Wir freuen uns schon auf die nächste ZELLCHEMING-Expo.“ Nach eigenen Angaben zufolge waren insgesamt 74 Prozent der Besucher an Entscheidungen in ihrem Unternehmen beteiligt. Diese Entscheidungsbefugnis der Besucher stuften 89 Prozent der Aussteller als sehr gut bis gut ein. Ein weiterer Indikator für die Zufriedenheit der Aussteller: 87 Prozent bewerteten ihre Messeteilnahme als sehr erfolgreich bis erfolgreich und empfehlen die Veranstaltung weiter.

 

Kongress: Zukunftsweisende Wissensvermittlung

Unter dem Motto „Rohstoffe & Fasern – die erweiterte Wertschöpfung“ bot der Fachkongress einen umfassenden Einblick in faserbasierte Substrate der nächsten Generation, innovative Materialien für eine biobasierte Ökonomie und die nahezu unendlichen Möglichkeiten einer neu definierten Forest Industry. 85 Prozent der 367 Kongressteilnehmer beurteilen das Kongressprogramm als sehr gut bis gut.

Neu: Messefilm zur Veranstaltung

Weitere Informationen und Eindrücke von der ZELLCHEMING-Expo 2016 werden im neuen Messefilm deutlich, der unter zellcheming-expo.de einsehbar ist.

Die nächste Veranstaltung findet vom 04. – 06.07.2017 auf dem Frankfurter Messegelände statt.