Mi 21.12.16

Einstieg in den Verpackungsdruck – manroland web systems weitet Marktaktivitäten aus


manroland web systems revolutioniert mit modernster Automatisierung und Technologie das Angebot von Rollendruckmaschinen für den wachsenden Markt des Verpackungsdrucks

Passend zum Anwendungsbedarf, ob Folien oder Karton, kann eine optimale Ausstattung der Anlagen mit Offset-, Flexo- und Tiefdruckeinheiten als Hybridmaschine angeboten werden. Durch das etablierte PECOM-X Antriebs-, Bedienungs- und Workflow-Management-System werden die verschiedenen Komponenten von manroland web systems zu einer Systemlösung vernetzt. Die erste Anlage der neuen Generation wurde als Hybridmaschine mit Offset- und Tiefdruckwerken für den flexiblen Verpackungsdruck verkauft. Mit dem Einstieg in dieses neue Geschäftsfeld stellt manroland web systems Weichen für die Zukunft.

Die langjährigen Erfahrung von manroland web systems im hochautomatisiertem Offsetdruck bietet Unternehmen im Verpackungssektor neue Möglichkeiten, wettbewerbsfähig zu bleiben und auf die steigenden Anforderungen im Markt zu reagieren. Dazu zählen kürzer werdende Teilauflagen, steigender Preisdruck, konstant hohe Druckqualität, Reproduzierbarkeit, Just-in-Time Produktion, Nachhaltigkeit und übergeordnete Intelligenz durch Vernetzung von Prozessen und Systemen.  Modernste manroland web systems Voreinstell-, Regel- und Kontrollsysteme ermöglichen Makulaturreduzierungen im zweistelligen Bereich. Industrie 4.0 ist in der Ausstattung der neuen Verpackungsdruckmaschine berücksichtigt.

Das mit der Automatisierung stark verknüpfte, global abrufbare Life-Time-Servicepaket ist integraler Bestandteil der Gesamtlösung von manroland web systems. Es bietet dem Anwender die Anbindung an die drei Dienstleistungssäulen  Solutions, Support und Store. Konkret: kalkulierbare Kosten und 24/7-Zugang zum TeleSupportCenter über die gesamte Lebensdauer der Anlage sowie höchste Bequemlichkeit für die Abwicklung der Ersatz- und Verschleißteilversorgung über den manroland web STORE.