Mi 29.03.17

Braun Digitaldruck Ulm mit zertifizierter Qualität


Die Braun Digitaldruck Ulm GmbH hat die Einführung eines Qualitätsmana-gementsystems nach der Norm ISO 9001 erfolgreich abgeschlossen.


Braun Digitaldruck: Geschäftsführer Joachim Braun an einer Xeikon 5000.

Der Ulmer Hersteller von Präsentationssystemen und Großformatdrucken hat sich schon seit vielen Jahren einem hohen Qualitätsstandard verschrieben. Mit der Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems wird diese Philosophie nun untermauert. Zur Sicherstellung der vorgegebenen Qualität werden alle Stufen der Produktionskette dokumentiert und kontrolliert. So können Fehler früh erkannt und eliminiert werden. Für Kunden mit hohem Anspruch bedeutet das Sicherheit hinsichtlich der geforderten Qualität. Für das Unternehmen vermindern sich die Ausschussquoten in der Produktion. Geschäftsführer Joachim Braun freut sich über die Zertifizierung: „Wir werden nun unserem Slogan „Eine Frage des Anspruchs“ noch besser gerecht und können uns weiterhin als zuverlässiger Partner für qualitativ hochwertige Produkte positionieren“.   

Die Braun Digitaldruck Ulm GmbH mit Sitz in Ulm-Jungingen ist darauf spezialisiert, Messestände oder Verkaufsräume in Szene zu setzen. Dabei setzt das Unternehmen auf hochwertige Großformatdrucke auf unterschiedlichen Materialien wie Glas, Holz, Metall, Stein, Folie oder Textilgewebe. Sie werden eingesetzt auf Messeständen und als Innenraumstyling zur Vermittlung spannender Erlebniswelten. Das Unternehmen setzt auf Qualität, Kreativität und Full Service von der Beratung über die Produktion bis zur Montage. Braun beschäftigt 22 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 3 Millionen Euro.
www.braun-digital.de