Mi 02.08.17

Manroland Web Systems weitet Service-Kompetenz aus


Manroland Web Systems etabliert sich immer weiter zum Gesamtlösungsanbieter für alle Anwender im klassischen Rollenoffset und den neu erschlossenen Geschäftsbereichen Digital- und Verpackungsdruck. Vor allem die Serviceangebote werden dabei kontinuierlich weiterentwickelt und erneuert.


Die Manroland-Serviceverträge beinhalten Wartung, Revisionen, Ersatzteilpakete und Flatrates und einen 24-Stunden TeleSupport (TSC).

Laut Manroland Web Systems zielen alle Innovationen direkt auf Kostenersparnis, Produktivitäts- und Flexibilitätsgewinn – klar fokussiert auf Kundennutzen. Der Manroland Web Systems  Service umfasst das gesamte Service- und Dienstleistungsangebot des Unternehmens. Das bedeutet ganzheitliche Betreuung – von der Beratung über die optimalen Ersatz- und Verschleißteile in Originalqualität, Training, dem klassischen Reparaturservice, Upgrade- und Automatisierungslösungen bis hin zu Wartung und Instandhaltung der Drucksysteme. All das gibt es jetzt auch als Gesamtpaket in den neuen umfassenden Serviceverträgen.

Steter Wandel macht auch vor dem Service-Bereich keinen Halt – Manroland Web Systems bietet daher jetzt auch umfassende Serviceverträge mit allen wesentlichen Leistungen über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage an – das ist der neue Service. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung neuartiger Konzepte mit automatisierten Lösungen im Sinne der Industrie 4.0 aber auch darin, alle Lösungen aus einer Hand zu bieten – ein Rundum-Sorglos-Paket sozusagen.

Einer für Alles
Die Manroland-Serviceverträge sind als Pakete geschnürt und bieten somit Kostenersparnis, Planbarkeit und eine schnellere und effektivere Abwicklung sämtlicher Arbeiten rund um die Maschine. Das beinhaltet Wartung, Revisionen, Ersatzteilpakete und Flatrates und einen 24-Stunden TeleSupport (TSC).

Die neuen Verträge gehen jetzt noch ein Stück weiter. Hinzu kommen zahlreiche Vorteile für den Kunden: So kann in Zukunft dauerhaft Personal von Manroland Web Systems vor Ort gebucht werden, das unter anderem sämtliche Wartungstätigkeiten übernimmt. Die Pakete sind nicht nur auf manroland web systems Komponenten ausgelegt, sondern auch für alle Fremdkomponenten verfügbar. manroland web systems bietet dazu als Partner für alles eine Koordination sämtlicher Fremdlieferanten – somit hat der Kunde nur noch einen Ansprechpartner und bekommt höchste Gewährleistung in allen Bereichen. Und noch ein wichtiger Punkt: Der neue Service bedeutet vor allem auch ein Leistungsversprechen – nämlich die Anlageneffizienz zu steigern und dabei die Gesamtkosten zu reduzieren.

In die Zukunft denken
Viele Kunden weltweit haben sich schon für die umfassenden Gesamtlösungen von manroland web systems entschieden. Paarl Media (SA), CTP (SA), Nation Media (Kenia), Mediengruppe Oberfranken (Bamberg), Möller Druck (Berlin), MDZ (Regensburg), Styria (A) – das sind nur ein paar namhafte Drucker weltweit, die sich kürzlich für den neuen Service entschieden haben. Und das nicht nur für ältere Bestandsmaschinen, sondern bereits bei Neuinvestitionen. Denn in die Zukunft denken ist Trend in der Druckindustrie. Genauso wie Kosten sparen. Und das kann man am besten, wenn man mit Planbarkeit und Kalkül ans Werk geht – und mit einem zuverlässigen Partner, der sich um alles kümmert.