Mi 02.08.17

Online-Druckerei viaprinto öffnet nun Türchen mit neuen Adventskalendern


24 Türchen lassen Herzen höher schlagen: Jetzt gehören mit Schokolade gefüllte Adventskalender zum Portfolio der Online-Druckerei viaprinto. Die neuen Produkte im Würfel- oder klassischen Format bieten Unternehmen besondere Präsentationsflächen zur Weihnachtszeit.


Bereits jetzt für Weihnachten planen mit einem eigenen Adventskalender.

Adventskalender zählen zu den beliebtesten Werbemitteln im Dezember, doch schon jetzt beginnt die Produktionshochphase. „Derzeit steigen wir verstärkt in die Herstellung und Konfektionierung unserer drei neuen Kalender-Variationen ein. Sie sind ein originelles Instrument, Kunden an ein Unternehmen zu binden oder Firmenpartnern ein Geschenk der besonderen Art zu machen. Vor allem aber ist die Gestaltung der Kalender etwas Besonderes, wenn auf ihnen etwa der eigene Service, das Logo oder Kontaktdaten gezeigt werden sollen“, freut sich viaprinto-Geschäftsführer Frank Morjan über die Produkteinführung. Bestellbar sind die Adventskalender „Lindt“ und „Sarotti“ in hochwertiger Vollkartonhülle im Hoch- wie Querformat und in drei Größen mit Aufhängung und Tischaufsteller. Im außergewöhnlichen Würfelformat kann der Adventskalender „Lindt Cube“ bestellt werden. Jeder der Kalender ist zudem mit der Markenschokolade gefüllt und verkürzt damit die Tage bis Weihnachten.

„Die hohe Verarbeitungsqualität steht bei uns im Vordergrund. Nur so kann jedes der schokoladigen Präsente später die Büros, Stores oder Verbraucher als echter Markenbotschafter erreichen“, sagt Morjan. Um etwa die Frische der Schokolade zu wahren, beginne die Auslieferung der Kalender ab Oktober. Für ihren geschützten Versand biete viaprinto stabile Einzelversand-Verpackungen an.

Ein hilfreicher Service der Online-Druckerei für Geschäfts- und Gewerbekunden sei zudem die freie Verwendung von Motiv-Vorlagen für die Adventkalender. „Kunden können auf unserem Portal zahlreiche Muster wählen, ihr Logo, ihre Werbung individuell platzieren und bei uns für den Druck hochladen.“ Das spare Zeit und schone das Budget.