Mi 13.09.17

Viele neue Gesichter: Ausbildungsstart bei Baumüller


15 Azubis beginnen ihre berufliche Karriere beim Automatisierungsspezialisten

Die Ausbildungsbeauftragte Ervina Hasanic (1. Reihe, zweite von rechts) freut sich über die hochmotivierten Azubis, die bei Baumüller ins Berufsleben gestartet sind


Die Ausbildungsbeauftragte Ervina Hasanic (1. Reihe, zweite von rechts) freut sich über die hochmotivierten Azubis, die bei Baumüller ins Berufsleben gestartet sind

„Ich blicke in viele neue Gesichter und freue mich, dass 15 junge Menschen in unserem mittelständischen Unternehmen ihre Lehre beginnen. Sie sind nun ein Teil von Baumüller und können zahlreiche Einblicke in unser Unternehmen gewinnen und in verschiedenen Abteilungen Erfahrungen sammeln.“ Mit diesen Worten heißt Andreas Formann, Leiter Personal, die Auszubildenden in der Baumüller-Akademie willkommen.

Bei Baumüller hat die Ausbildung im eigenen Haus einen hohen Stellenwert: „Unsere Auszubildenden sind unsere Zukunft! Wir möchten, dass sich die Berufseinsteiger bei uns im Baumüller-Team wohl fühlen, gefördert und gefordert werden und setzen daher auf eine fundierte und teamorientierte Ausbildung“, erklärt Ausbildungsbeauftragte Ervina Hasanic.