Home  > Nachrichten

Nachrichten

Vom Copy-Shop zur Digitalfabrik

Anke und Frank Rückriegel lenken gemeinsam das Unternehmen.

Eine Branche wird erwachsen. mehr

Wechselbilder vom Teutoburger Wald

Rekord: Dieses Bauschild in Frankfurt ist mit seinem 28-qm-Wechselbild die größte bisher realisierte Lentikularanwendung in Deutschland.

In der Zirkuswelt der Werbewirtschaft ist "Aufmerksamkeit" zu einer knappen Ressource geworden: mehr

Technologietage bei Polar

Im November finden bei Polar in Hofheim die Technologietage 2009 statt.mehr

Horizon bald in Quickborn

Horizon wechselt seinen Standort zum 1. November 2009 und zieht auch gleich in eine andere Stadt. Die Noch-Norderstedter wollen mit dem Umzug die Service-Qualität noch entscheidend verbessern – alles soll größer, schneller, besser werden.mehr

HDM-Symposium: Zukunft der Printmedien

Wie verändert das Internet die Printmedien? Was heißt das für das Mediennutzungsverhalten? Welche Folgen haben crossmediale Technologien und neue Formen der Marktkommunikation für Druckprodukte? Welche Trends ergeben sich für die wichtigsten Printmediengattungen?mehr

Kalenderschau 2010

Kalendermacher aus dem In- und Ausland können ab sofort bis 11. Dezember 2009 ihre Kalender für das Jahr 2010 beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg einreichen.mehr

Baldwin und Technotrans beenden Patentstreit

Die Baldwin Germany GmbH, Friedberg, als Klägerin und die Technotrans AG, Sassenberg, als Beklagte haben sich darauf geeinigt, das seit Jahren anhängige Verfahren um die Verletzung eines Patentes auf dem Wege des außergerichtlichen Vergleichs zu beenden.mehr

KBA: Commander-Satellitenrotation für Fulda

Kürzlich hat die Parzeller Druck- und Mediendienstleistungen GmbH & Co. KG in Fulda eine doppeltbreite Commander-Rotation in 9er-Satellitenbauweise bei Koenig & Bauer in Auftrag gegeben. mehr

Neues Musterbuch für Digitaldruckmaterial

Mit der neuen Mayspies-Digital-Kollektion bietet May+Spies ein umfangreiches Sortiment an Digitaldruck-Spezialitäten an. mehr

Offenbacher Dialogmarketingpioniere

"bettina 77": Das heutige Firmendomizil im Offenbacher Nordend beherbergt vier Unternehmen.

Einst war Offenbach am Main die Hochburg der Schriftgießerei. mehr

Pinsker Druck und Medien: Service total in Mainburg

Inhaber Horst Pinsker vor dem Eingang seines Unternehmens.

Kennen Sie die Hallertau? Das niederbayerische Hopfenparadies zieht sich hügelig zwischen Donau und Isar hin. Ihr Herzstück ist das Städtchen Mainburg. mehr

Porträt/Petzold Werbedruck, Petzold Concept: Revolution made in Gernsheim

Verblüffend einfach: Offset-Spotfarben kann man mit dem ECP-System aus verschiedenen Fächern auswählen und anschließend aus dem Internet herunter laden.

Drucker Peter Petzold hat aus seiner Akzidenzdruckerei ein auf die Druckvorstufe spezialisiertes Medienhaus gemacht, das auch druckt.mehr

Main-Echo GmbH & Co. KG: Beim wilden Eber

Alles unter einem Dach: Das Medienzentrum in der Aschaffenburger Weichertstraße vereint Verlag und Druckhaus. Hier ein Blick auf die Eingangshalle mit Rezeption, Anzeigenannahme und Dauerausstellung.

Das Main-Echo ist vor allem bekannt durch die gleichnamige Tageszeitung.mehr

Bundesdruckerei GmbH: Von der Reichsdruckerei zum modernen Systemanbieter

Ansicht der alten Reichsdruckerei (Verwaltungsgebäude) in Kreuzberg, dem Vorgänger der Bundesdruckerei.

Die Bundesdruckerei-Gruppe, 1879 als Reichsdruckerei gegründet, ist heute ein internationaler Konzern mit sieben Standorten und rund 1.800 Mitarbeitern, der vielfältige Produkte und Systeme auf dem Gebiet der Sicherheit entwickelt, produziert und liefert, darunter Banknoten, Postwertzeichen, Personaldokumente und Hochsicherheitskarten.mehr

Druck- und Verlagshaus Zarbock: Bankfurter Akzidenzen

Die Brüder Zarbock. Der eine studierte  Drucktechnik in Wuppertal. Der andere studierte Maschinenbau und  bringt viel Erfahrung in der Prozesstechnik, die er als Ingenieur bei Daimler-Chrysler gesammelt hat, mit.

Das Druck- und Verlagshaus Zarbock in Frankfurt feiert in diesem Jahr sein 80. Firmenjubiläum.mehr

Alpha Print Medien AG (APM): Masse mit Klasse

Crossmedia: APM produziert für die Sparkassenfondsgesellschaft Deka über eine eigene Datenbank Fondsporträts gedruckt, auf CD-ROM und im Internet . Dabei wird laufend über rund 900 Fonds berichtet.

Selten kann ein Druckunternehmen auf eine derart bewegte Vorgeschichte zurück blicken wie die Darmstädter Alpha Print Medien AG, die aus dem Zusammenschluss zweier in jeder Hinsicht verschiedener Druckunternehmen entstanden ist und sich binnen kurzem zum leistungsstarken multimedialen Dienstleister gemausert hat. mehr

Pago Etikettiersysteme GmbH: Druckhaus, Maschinenbau und Systeme

Thermochromatische Effekte: Wärmeempfindliche Farben, bei Pago Pagomagiccolours genannt, machen beim Erreichen bestimmter Temperaturgrenzen Texte auf dem Etikett sichtbar, wie hier bei Jacobs Krönung.

Um alle erdenklichen Drucktechniken sowie die neuesten Materialien, Veredelungen und Effekte auf einem Platz versammelt zu sehen, muss man nicht unbedingt in ein Druckforschungsinstitut gehen. mehr

Immer vorne dabei

Die Colour Connection ist in einem Firmenkomplex in der Hanauer Landstraße in Frankfurt untergebracht. Anwendungsbeispiele empfangen die Besucher. mehr

Digital total

Colour Connection GmbH, Frankfurt

Die Colour Connection ist in einem Firmenkomplex in der Hanauer Landstraße in Frankfurt untergebracht. Anwendungsbeispiele empfangen die Besucher. mehr

Kluge Köpfe, schnelle Hände

Es war einmal vor langer Zeit, da entstand in einem kleinen Städtchen am Rande des großen Reiches eine Druckerei, in der gerade einmal fünf Menschen arbeiteten. mehr

Alles, was auf Folie geht

Vogt GmbH

Das heutige Domizil der Vogt GmbH im Mehler Engineered Products Unternehmenspark in Hessisch Lichtenau. mehr

Der Halbmond über Walldorf

Dogan Media International GmbH, Mörfelden-Walldorf

Medienzar Aydin Dogan machte gleich Nägel mit Köpfen und errichtete im Jahr 2001 für 25 Mio. Euro in Mörfelden-Walldorf das neue Verlags- und Druckzentrum. mehr

"Mehr offensive Branchenpolitik"

Michael Dömer.

Michael Dömer (Jahrgang 1952) ist seit 1986 Unternehmens- und Personalberater, Krisenmanager, Trainer und Coach mit Büro in Stuttgart und Hauptsitz in Güster bei Hamburg. mehr

Vom Layoutprogramm zum System

Klaus Kurz.

Zwölf Jahre lang dominierte Quark Xpress als Pflichtwerkzeug der Layoutprofis.mehr

Familie und Beruf: "Die Betriebe müssen umdenken"

Cornelia Rose-Olbrisch.

Im Interview: Cornelia Rose-Olbrisch, Jahrgang 1972, verheiratet, 2 Kinder, Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August Universität Göttingen, Rechtsreferendariat am OLG Hamm, seit Juni 1999 Rechtsanwältin und beschäftigt beim Verband Druck und Medien Nord e.V., seit November 2007 Leiterin der Rechtsabteilung im Verband, seit August 2008 Mitglied der Geschäftsführung. mehr