Home  > Nachrichten  > Drucktechnik

Drucktechnik

Digital zum Buch

Mehrere HP Indigo Press 5000 wurden bei Copyworld, Schmidkonz und Bosch in Betrieb genommen.

Der digitale Druck von Büchern gewinnt an Bedeutung. HP Indigo engagiert sich in diesem Segment als Maschinenhersteller schon seit vielen Jahren.mehr

Die offensichtlichen Vorzüge der Offline-Veredelung

Das Management: Christof Stürm (Mitte), eingerahmt von Reto Stibi (links) und Oliver A. Jentschke.

Die Konsum- und Luxusgüterindustrie muss im Werbeauftritt immer intensiver durch Qualität und Kreativität auffallen.mehr

Altenburger Spielkartenfabrik GmbH: Viele Stiche mit einem guten Blatt

Erweiterung um neue Druckhalle: Gleichzeitig wurde eine moderne Fünffarben-Druckmaschine aufgestellt.

Schon immer setzt sie auf die "richtige" Farbe, zumal ihre Karten gut gemischt und passend verteilt sind: Seit nunmehr fünf Jahren gehört die Spielkartenfabrik Altenburg GmbH zur international tätigen Firmengruppe Cartamundi und spielt im Geschäft mit dem Jahrhunderte alten "Instrumentarium" des gesellschaftlichen Zeitvertreibs, dem konservativ wirkenden, jedoch alt bewährten Kartenspiel manch... mehrmehr

Xeikon 6000: schnell und variabel

Xeikon 6000: Neues Hochleistungsdigtaldrucksystem für bis zu 3,7 Mio. vierfarbige A4-Seiten im Monat.

Im Herbst 2006 hat Punch Graphix Deutschland die Digitaldruckmaschine Xeikon 6000 erstmals auf der Druck und Form in Sinsheim als Europapremiere präsentiert: nach Punch-Angaben das schnellste Farbdigitaldrucksystem seiner Art.mehr

48-Seiten-Rolle macht Stark noch stärker

Druckformat 89 x 198 cm, 48 Seiten liegend, 5/5-farbig oder 4/4-farbig mit Lack, fliegender Wechsel 1/1-farbig, rillen, perforieren, Planoauslage - die Goss-Sunday 4000 lässt über 50 Produktionsarten zu.

Flexibilität, Effizienz und Produktivität - hier setzt die Pforzheimer Stark-Gruppe neue Maßstäbe.mehr

Ryobi wächst beachtlich

Im Druckmaschinenbau für das Bogenoffsetsegment ist viel in Bewegung.mehr

Druck- und Stanzkunst von der Schwäbischen Alb

Fünf Druckwerke, ein Lackierwerk, ein Stanzwerk mit Absaugung, verlängerte Auslage, volle UV-Ausstattung, wasserlos: die neue SM 52 Inline-Die-Cutting bei Herrmann in Sonnenbühl.

Herrmann Druck+Media in Sonnenbühl ist der erste deutsche Anwender einer Heidelberg Speedmaster SM 52 UV mit Inline-Die-Cutting.mehr

Rotoman-Technologieforum - 16-Seiten-Druck ist weiter "in"

Zwei Rotoman-Linien (rechts/links und links/rechts) können für 32-Seiten-Produkte über die T-Konfiguration zusammengeführt werden.

In den vergangenen Jahren ist der High-Volume-Heatset-Druck mit 48 und mehr Seiten stark gewachsen.mehr

Staudigl-Druck - Kundenfreundlich: Mehrwert durch "Näher-ran"-Logistik

Zugriff per Gabelstapler: Das moderne Hochregallager bietet rund 1000 Europaletten Platz.

Dass Kundenorientierung und Kundennutzen bei Staudigl-Druck groß geschrieben werden, verdeutlichten die jüngsten strategischen Investitionen: Das unlängst in Donauwörth eröffnete Logistikzentrum und eine auf Maß geschneiderte, neue Kalenderstraße erweitern die Dienstleistungen und steigern die Flexibilität.mehr

Ganz Persönlich

IT'S Geschäftsführer Peter Steckenborn (rechts) und Druckereileiter Claus Gredel.

Menschen mit ihrem Namen ansprechen: Auf ganz persönliche Printprodukte hat sich die IT'S Medienservice GmbH aus Essen spezialisiert.mehr

Ein Hummer das Auto - ein Hammer das Buch

Braun Digitaldruck Ulm: Innovative Produkte beflügeln das Geschäft.

Gimmick und Gesinnung zugleich: Hans-Jürgen Tücherer, Automobiljournalist, Fotograf und Verleger in Personalunion, hat das, was ihn fasziniert, zu Papier gebracht. Braun Digitaldruck Ulm druckt auf einer Xeikon 500 das größte Autobuch der Welt.mehr

Farbe und Finishing für Profis

Ebenfalls neu in der Arena: Der neue Heißklebefinisher an dem Schwarzweißsystem Bizhub Pro 1050.

Ende August hat Konica Minolta in der Münchener Allianz-Arena Kunden, Vertriebspartnern und der Fachpresse zwei neue Systeme für die anspruchsvolle Printproduktion vorgestellt: das Farbsystem Bizhub Pro C 6500e und den Heißklebefinisher PB-501.mehr

Directdrive: Lizenz zum Rüstzeitsenken

Erste Praxisdemonstration des MAN Roland-Direktantriebs für Plattenzylinder bei der Universitätsdruckerei H. Schmidt in Mainz.mehr

Prämierte Inline-Kaltfolientechnik

Der Inline-Foiler Prindor von MAN Roland wurde mit einem Inter-Tech-Award 2006 ausgezeichnet.

MAN Roland wurde von den nordamerikanischen Druckerverbänden PIA/GATF der Inter-Tech-Technology-Award 2006 für den Inline-Foiler Prindor verliehen.mehr

Sechsfarben-Bogenflexodruck auf Wellpappe

Die Rotationsstanze der KBA Corrugraph ist zur optimalen motorischen Einstellung des Stanzregisters mit Einzelantriebstechnik für Stanz- und Gegenzylinders ausgestattet.

Die Cartocor SA in Argentinien, eine Tochtergesellschaft der zu den größten Süßwaren- und Schokoladenherstellern der Welt zählenden Arcor-Gruppe, hat bei Koenig & Bauer eine Bogenflexodruckmaschine Corrugraph mit sechs Farbwerken und integrierter Rotationsstanze bestellt.mehr

Canon dreht auf

Erstpräsentation der neuen Imagepress C 7000 VP auf der Ipex.

Ipex, Professional-Print-Event in Düsseldorf, Concerto-Fachkongress in Berlin: Canon, der japanische Imaging-Riese, hat die grafische Branche im Visier, um auch im Digitaldruck eine führende Rolle einzunehmen.mehr

Sechs Farben für mehr Effizienz

Die neueste Roland 906 bei Nampak ist hoch automatisiert und u.a. mit Aupasys und Non-Stopp-An- und Ausleger für den vollautomatischen Stapelwechsel bei Tempo 14.000 ausgestattet.

400 Fachbesucher aus 25 Ländern haben Mitte Mai im niederländischen Hoogerheide an dem MAN Roland-Technologieforum"Industrieller Verpackungsdruck im Großformat", das an einem Druckstandort der international tätigen Nampak-Gruppe stattfand, teilgenommen.mehr

Die wasserlos gedruckte Tageszeitung ist Realität

Nachtproduktion in Freiburg: Die Zeitungsspezialisten nahmen die Qualität der Zeitungen genau unter die Lupe. Insbesondere der FM-Raster, der ultra-schnelle Plattenwechsel und Anlauf mit wenigen Makulaturen überzeugten.

Vor sechs Jahren wurde sie, damals noch in "Kinderschuhen", erstmals auf der Drupa vorgestellt, jetzt ist sie dort angelangt, wofür sie von ihren "Vätern" bei Koenig & Bauer fit gemacht wurde: im harten Alltagseinsatz der Tageszeitungsproduktion.mehr

10-Farben-Komori zum 15. Geburtstag

Doppelt schnell: Die neue Schön - und Widerdruckmaschine Komori Lithrone 1028 P EH in Rahden.

"1,5 Millionen neu investiert, 15. Geburtstag und 15 Druckwerke, das passt", schmunzelte Geschäftsführer Martin Wlecke beim Openhouse der "wub druck" Ende April in Rahden, der nördlichsten Stadt Nordrhein-Westfalens. Besucher aus ganz Deutschland bestaunten eine exotische Maschine mit erstaunlichen Eigenschaften.mehr

Kurzes Farbwerk, große Wirkung

Der Aufbau der Farbwerks (von oben): formatgroße Rasterwalze mit Schmitzringen, Farbkammer, formatgroße Farbauftragswalze; dahinter verdeckt: zwei Reiterwalzen auf der Rasterwalze und das Alcolor-Filmfeuchtwerk.

Im Technologie-Trubel der Ipex in Birmingham ist eine weit reichende Entwicklung fast etwas untergegangen: das neue Heidelberger Kurzfarbwerk für die Speedmaster 52.mehr

Wachsende Marktanteile und Formate

Umzugsfeier bei Illies Graphik: Der Ryobi-Generalimporteur verfügt jetzt über deutlich größere Ausstellungs-, Schulungs- und Lagerräume.

Vor mehr als zwanzig Jahren hat Illies Graphik begonnen, in Deutschland und anderen europäischen Ländern Ryobi-Bogenoffsetmaschinen zu vertreiben.mehr

Outdoor-Spezialisten

Designjet 9000s: Mit integriertem Trockner und Aufwickler und 20 qm pro Stunde für hohe Volumina geeignet.

Mit der neuen HP Designjet-8000s-Serie und dem HP Designjet 9000s will Hewlett Packard Druckdienstleistern neue Perspektiven im Outdoor-Grafikmarkt bieten.mehr

Lack, Lack und nochmals Lack

Neben Fragen, die bereits vor dem Lackseminar bei KBA eingegangen sind, bestand zu jedem Themenkomplex die Möglichkeit, live Fragen zu stellen und Erfahrungen weiterzugeben.

Eine Mammut-Veranstaltung Mitte März in Dresden: Koenig & Bauer hatte zum ersten Lack-"Seminar" geladen und über 40 Lackspezialisten der Lieferindustrie sowie 540 Teilnehmer der grafischen Branche aus 23 Ländern waren ins nagelneue Kongresszentrum gekommen.mehr

Kleine Maschine gaaaaanz lang

Gotthold Gotthold Bayer (rechts) und Steffen Steffen Franzisi sind mit der Produktivität der Speedmaster SM 52-Zehnfarben sehr zufrieden.

Auf der gerade beendeten Ipex in Birmingham hat die Heidelberger Druckmaschinen AG als erster Hersteller eine Zehnfarbenmaschine im Format 35 x 50 cm vorgestellt.mehr

Designpreis für XL 105

Die Bogenoffsetdruckmaschine Speedmaster XL 105 der Heidelberger Druckmaschinen AG ist Anfang Februar mit dem Designpreis in Silber der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.mehr