Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Fr 07.08.09

Digitaldruck mit "Netzanschluss"


In Stuttgart schreibt ein Unternehmen mit dem Digitaldruck Erfolgsgeschichte.

Helmut (links) und Axel Walter sind begeistert von den Möglichkeiten des Digitaldrucks und richten ihr Unternehmen ganz auf die digitale Zukunft aus.


Helmut (links) und Axel Walter sind begeistert von den Möglichkeiten des Digitaldrucks und richten ihr Unternehmen ganz auf die digitale Zukunft aus.

Nachdem die Walter Druck GmbH 2006 den Digitaldruck mit einer Investition in eine HP Indigo Press 5000 begann, hat sich das Unternehmen eine Vielzahl neuer Kunden und ganz neue Geschäftsbereiche eröffnen können. Das vor über 80 Jahren gegründete Unternehmen hat eine lange Erfahrung mit Typografie und Gestaltung und ist bereits frühzeitig in die DTP-Technologie eingestiegen. Bereits mit den ersten DTP-Systemen in den 80ern starteten die digitalen Gehversuche und nach und nach eignete man sich das Know-how zur Ganzseitenproduktion an. Mitte der 90er Jahre folgte der konsequente Schritt unter Nutzung von Ausschießsoftware in die Ganzseitenbelichtung via Computer-to-Film. 1998 startete die erste Investition in CTP mit einem Heidelberg-Achtseitenbelichter. Dies war gleichzeitig der Start in das neue Geschäftsfeld CTP-Dienstleistung, das sich sehr schnell positiv entwickelte. (Mehr in Print 11/2008)