Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Mi 16.02.11

Erste Inkjetmaschine von Screen geht nach Italien


Der erste Anwender der Truepress Jet520ZZ in Europa ist Leaderform, ein führendes Direktmarketing- und Business-Communication-Unternehmen. Die innovative High-Speed Rollendruckmaschine Truepress Jet520ZZ ergänzt das Drucksystem Screen Truepress Jet520 von Leaderform und wird im März in dessen Niederlassung in Verona installiert.

Screen Truepress


Stolzer Erstanwender: Tim Taylor (Marketing Manager Screen Europe), Gaetano Grossi (Leaderform Sales Manager), Kees Mulder (President Screen Europe), Luciano Cozza (President Leaderform), Federico Cozza (Chairman Leaderform), Luigi Rescaldani (General Manager Atlantic Zeiser)

"Die Druckgeschwindigkeit der Truepress Jet520ZZ wird uns dabei helfen, unseren Kunden einen qualitativ hochwertigen, vollvariablen Datendruck für große Auflagen anzubieten", erläutert der Vorsitzende von Leaderform, Federico Cozza. "Bisher bestand unser Workflow für Großauflagen beim variablen Datendruck darin, den Auftrag auf einer unserer konventionellen Offsetdruckmaschinen vorzudrucken und die variablen Dateninhalte dann mit Hilfe verschiedener digitaler Geräte nachträglich aufzubringen. Dank der Truepress Jet520ZZ wird der hochauflagige, volldigitale, variable Datendruck schließlich eine wirtschaftliche Alternative."

Die Truepress Jet 520ZZ ist die Hochgeschwindigkeitsversion der Truepress Jet520, von der laut Hersteller weltweit über 250 Maschinen installiert sind. Die Truepress Jet520ZZ steigert die Produktivität durch eine Geschwindigkeit von 220 m/min, was 175.000 A4-Seiten pro Stunde oder 4 Million Seiten pro Tag entspricht.

Das von Screen's EQUIOS-Workflow und RIP gesteuerte Truepress-System ist in der Lage, hochkomplexe Farbseiten bei voller Druckgeschwindigkeit zu produzieren. Dies ist durch die einzigartige Verarbeitung der variablen Daten, einschließlich variabler PDFs, möglich, die von vielen als die Zukunft des variablen Hochgeschwindigkeitsdrucks angesehen werden.