Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Mo 01.08.11

Erste Jet Press 720 von Fujifilm in Europa


Der japanische Hersteller von Digitaldruckmaschinen Fujifilm hat in seinem neuen europäischen Demonstrationscenter in Brüssel die erste Vierfarben-Digitaldruckmaschine im B2-Format Jet Press 720 zu Vorführzwecken installiert. Der Aufbau wurde bereits Ende Juni abgeschlossen.


Die Jet Press 720 von Fujifilm

Derzeit laufen noch die letzten Vorbereitungen für die Produktpräsentationen. Dies ist dann der erfolgreiche Abschluss der Beta-Testphase in Japan vom diesjährigen Frühsommer. Die europäische Beta-Testphase ist für die nächsten Monate geplant, der Vertriebsstart für das vierte Quartal. Laut Hersteller kann die Jet Press 720 bei maximaler Produktionsgeschwindigkeit bis zu 2.700 Bogen/Stunde einseitig bedrucken. Sie nutzt die SAMBATM-Druckkopf-Technologie mit einer Auflösung von 1.200 dpi x 1.200 dpi bei variabler Punktgröße. Durch Aufbringen eines Primers vor dem Druck lassen sich mit der Maschine beschichtete Standard-Offsetpapiere sowie einige unbeschichtete Papiere verarbeiten. Nach dem Druck können die B2-Bogen genauso wie Offsetdrucke behandelt und weiter verarbeitet werden. „Die kommerzielle Verfügbarkeit des Jet Press 720 markiert den Beginn einer neuen Ära für den Bogen-Digitaldruck. Wir sind sehr stolz darauf, dass Fujifilm dabei die Vorreiterrolle einnimmt", kommentiert Ryuta Masui, Senior Vice President, Fujifilm Europe GmbH, die Vorstellung der neuen Maschine.

www.fujifilm.de