Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Mo 12.03.18

„RCover“—Die Innovation im Tiefdruck!


Mit einem von Bernd Rose entwickelten Verfahren, für das ein internationales Patent angemeldet wurde, ist es jetzt möglich, Inhalt und Umschlag inline in der Tiefdruckrotation herzustellen und als fertig geheftetes und end-beschnittenes Produkt versandfertig auf Palette auszulegen.

Damit ergibt sich die Möglichkeit, die bisher üblichen Selfcover-Produkte deutlich aufzuwerten. Eine separate Herstellung von Inhalt, Umschlag sowie der damit verbundenen nachgelagerten Sammelheftung kann dabei vermieden werden. Ein Datensatz und eine Papiersorte in einer Breite reichen zukünftig aus. Aus drei Arbeitsschritten wird einer – eine wesentliche Vereinfachung der Organisation und Abläufe, drastische Reduzierung der Herstellzeit sowie eine Kostenersparnis sind die Vorteile. Und die Formatvariabilität des Tiefdrucks bleibt dabei uneingeschränkt erhalten.

Varianten, Seitenzahlen:

- RCover 4-seitiger Umschlag bei Katalog, Zeitschrift und sogar Flyer

- FrontCover 2-seitiger Umschlag, hier ist nur das erste Blatt des Produktes aufgedoppelt

- RPage Produktmitte aufgedoppelt für die besondere Anzeige oder Stopperseite

- CardCover U1/2 aufgedoppelt, U3/4 dreifach, für Postkarte oder Coupon mit Perforation

- Von 12 Seiten bis 116 Seiten Gesamtumfang realisierbar

Mit RCover und den daraus ableitbaren Varianten eröffnet sich eine Vielzahl von bisher unbekannten Produktionsmöglichkeiten! Um das neue Verfahren für alle Maschinenbreiten im Tiefdruck nutzbar zu machen, hat Prinovis Deutschland neben der Rose Druck eine exklusive Lizenz für die relevanten europäischen Märkte erworben. Astrid Meicherczyk, CEO von Prinovis Deutschland und Bernd Rose, Geschäftsführer der Rose Druck freuen sich darauf, die neue Produktionstechnik im Markt einzuführen und gemeinsam weiter zu entwickeln.