Home  > Nachrichten  > Drucktechnik 
Mi 31.10.18

Meech stellt Elektrostatik und Oberflächenreinigungssysteme auf der All4Pack 2018 vor


Meech International zeigt seine Hyperion Entlade- und Aufladesysteme sowie Oberflächenreinigungstechnologien auf der All4Pack 2018 (Halle 6, Stand N035, Messezentrum Paris Nord Villepinte). Meech möchte auf der All4Pack hervorheben, wie seine Technologien die Produktqualität von Etiketten und flexiblen Verpackungen verbessern können.



Ralph Simon, Area Manager bei Meech International, sagt: "Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Unser Angebot an Elektrostatik Entladung, Aufladung und Bahnreinigung, das auf der All4Pack gezeigt wird, bezeugt dies, und wir freuen uns sehr, ein neues Produkt vorstellen zu können: das Hyperion SmartControl."

SmartControl ermöglicht eine einfache Kommunikation zwischen angeschlossenen Meech Entladegeräten über ein LAN- oder WAN-Netzwerk. Die Bediener können die Leistung der Elektroden auf einem Remote-Gerät einsehen und die Betriebseinstellungen anpassen, um eine maximale Produktivität und Qualität zu erreichen. Für die zentrale Steuerung von bis zu sechs Geräten wird nur ein SmartControl benötigt, wobei Erweiterungskits verfügbar sind, die mehr als sechs Geräte überwachen können.

Ein weiteres Highlight ist die Hyperion Serie mit den 929IPS, 924IPS und 971IPS Elektroden. Die 929IPS Elektrode bietet eine leistungsstarke Entladung auf mittleren Reichweiten, während die 924IPS, eine der kompaktesten DC-Elektroden auf dem Markt, für kurze Reichweiten geeignet ist. Die leistungsstärkste Elektrode der Serie, die 971IPS, ist für große Reichweiten mit einem Arbeitsabstand von 300 bis 1500 mm geeignet. Die Hyperion Elektroden bieten eine branchenführende Elektrostatik Entladung mit Standardeinstellungen, die eine schnelle und einfache Installation ermöglichen.

Des Weiteren werden die vier Bahnreinigungstechnologien, darunter das berührungslose CyClean™ System gezeigt. CyClean ist kompakt, bietet eine optimierte Reinigungseffizienz und kann selbst kleinste Partikel entfernen. Er eignet sich hervorragend für Hochgeschwindigkeitsprozesse und kann praktisch jedes Substrat reinigen, d.h. er ist eine zukunftssichere Lösung für die Verpackungsindustrie.

Für den IML Markt wurde der kompakte, leichte 994CG Generator entwickelt, der am Ende des Roboterarms angebracht wird. Der 994CG verfügt über 4 x 25 kV Ausgänge, an die jeweils ein Meech Hydra IML-Aufladesystem angeschlossen wird.

Simon schlussfolgert: "Mit unserem umfangreichen und umfassenden Produktangebot können wir auf der All4Pack zeigen, wie Meech Unternehmen auf dem Verpackungsmarkt helfen kann. Egal ob es um Elektrostatik Entladung oder Aufladung, Bahnreinigung oder IML geht, können Besucher, die auf der Suche nach einer Lösung sind, unsere Systeme im Einsatz sehen und ihre Fragen von unserem Team beantworten lassen."