Mi 14.10.20

Die neuen, leistungsstarken Drucker EFI POWER und COLORS schaffen gewinnbringende Möglichkeiten im Bereich Soft Signage


Die zwei neuen Drucker von Electronics For Imaging, Inc. für Drucke auf höchstem Niveau für den hohe Produktivität erfordernden Soft Signage-Markt liefern völlig neue Möglichkeiten für die Produktion von Werbetechnik mit höchster Effizienz. Der heute vorgestellte EFI™ COLORS 340 Drucker druckt bis zu 850 Quadratmeter pro Stunde (in der Konfiguration Vierfarbdruck x 4) und bietet gleichzeitig überlegene Farbfunktionalität für den hochwertigen Soft Signage-Druck. In Umgebungen mit noch höherem Produktionsvermögen druckt der EFI POWER 340 Drucker bis zu 1.564 Quadratmeter pro Stunde.

In den zwei neuen Angeboten wird die Technologie des EFI Reggiani, der für über 70 Jahre branchenführend im Textildruck war, verwendet. Sie ermöglichen es, Soft Signage mit höherer Qualität auf einer breiteren Palette von Materialien als andere Inkjet-Systeme zu produzieren und erreichen eine beidseitige Durchdringung des Materials von 100 %. Die Drucker bieten Vielseitigkeit und wirtschaftliche Tintennutzung und ermöglichen es, mit demselben Tintensatz entweder direkt auf Textilien oder auf Transferpapier zu drucken. Damit vermeiden sie die erheblichen Kosten und Ausfallzeiten, die durch einen Wechsel der Tinten entstehen.

"Durch den Geschäftsbereich Reggiani hat EFI jahrzehntelange Erfahrung in der Sparte des qualitativ hochwertigsten Textildrucks der Branche", so Scott Schinlever, COO EFI Inkjet. "Diese zwei neuen Drucker sind speziell konzipiert, um den äu­ßerst strengen Anforderungen an Qualität und Produktivität im Bereich Soft Signage gerecht zu werden. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen, die sich in einem wettbewerbsintensiven Markt deutlich von der Konkurrenz abheben wollen. Dank der außerordentlichen Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit können die Drucker EFI POWER und COLORS oftmals mehrere Soft Signage-Drucker ersetzen und hochwertigere Beschilderungen produzieren – und das bei geringerem Platzbedarf."

Die zwei neuen Drucker führen den erwiesenen Markterfolg fort, den Kunden von EFI mit dem VUTEk FabriVU® Drucker für Soft Signage erreicht haben. Sie zählen zu den produktivsten Modellen für Anwendungen rund um die Dispersionssublimation. Weltweit sind über 250 FabriVU Drucker installiert. Bei vielen handelt es sich um die Modelle FabriVU340 und 340i, die es Werbetechnik-Herstellern ermöglichen, in den hochprofitablen Bereich Soft Signage einzusteigen. Auf diesem Fortschritt aufbauend erfüllen die neuesten Soft Signage-Drucker von EFI eine höhere Ebene von Produktionsanforderungen mit größerem Durchsatz, robusterem Betrieb und gesteigerter Effizienz.

Ein neues Premium-Qualitätsniveau für Soft Signage

Der EFI COLORS 340 Drucker verfügt über die geballte Leistung und alle Fähigkeiten, die Hersteller von Beschilderungen und Werbetechnik inzwischen von EFI erwarten - und er bietet vieles mehr. Er eignet sich ideal für viele Anwendungen, von Tischüberwürfen und Werbe-Faltzelten bis zu SEG-Drucken mit Backlit, Fahnen und Einzelhandelsausstattungen. Mit einer Breite von 3,4 Metern und der Kapazität, viele verschiedene Textilien mit einer Stärke von bis zu 450 gr/m2 zu verarbeiten, liefert dieser Drucker Ergebnisse, die selbst die Erwartungen anspruchsvollster Kunden übertreffen. 

Durch die Verwendung von CMYK-Dispersionsfarbstofftinten aus dem Sortiment der wasserbasierten EFI Originaltinten ermöglicht er es, in die Ultra-Premium-Point-of-Purchase-Kategorie im Bereich Soft Signage einzusteigen und weichere Farbübergänge sowie äußerst lebensechte Hauttöne zu produzieren. Andere auf dem Markt erhältliche Soft Signage-Drucker sind dazu nicht in der Lage. Nur der COLORS 340, erhältlich mit bis zu 24 Druckköpfen, bietet vielfältigere Farbmöglichkeiten, um in den Konfigurationen Vierfarbdruck x 2, Vierfarbdruck x 4 oder Sechsfarbdruck x 4, und in der Achtfarbdruck-Konfiguration mit Standard-CMYK und hellen CMK-Farbtinten, sowie einem Durchdringungsmittel zu drucken.

Beschilderungsdienstleister können in den Modi Produktion, Point-of-Purchase (POP), oder sehr hohe Qualität mit Geschwindigkeiten bis zu 850 Quadratmetern pro Stunde drucken und dabei eindrucksvolle Anwendungen mit großem Farbraum und hoher Farbsättigung erzielen.

Die Auflösung des Druckers von 2.400 dpi mit vier variablen Tintentropfengrößen von 4 bis 18 Picoliter erreicht eine vollständige Durchdringung des Materials von beiden Seiten und bietet somit ideale Voraussetzungen für die Herstellung von Nationalflaggen. Die Zufuhr mit adhäsivem Präzisionsvorschubsystem gewährleistet nahezu perfekte Halbtonbildqualität bei hohen Geschwindigkeiten und ohne Faltenartefakte auf einer Vielzahl von Materialien. Außerdem verbessert das EFI Tintensystem für den Textildruck mit kontinuierlicher Rezirkulation die Tintennutzung, reduziert die Notwendigkeit zum Spülen und eliminiert dabei die durch Wartung der Druckköpfe anfallende Wartezeit.

Extreme POWER trifft auf maximale Produktivität

Der neue digitale EFI POWER 340 Soft Signage-Drucker hat fast alle Fähigkeiten des COLORS 340, druckt aber dabei rasend schnell – bis zu 1.564 Quadratmeter pro Stunde.

Der POWER 340 ist auch in der Lage, mit wasserbasierten CMYK-Dispersionsfarbstofftinten direkt auf Textilien oder Transferpapier zu drucken. Darüber hinaus verwendet er, ebenso wie das COLORS 340 Modell, das bewährte und zuverlässige adhäsive Vorschubsystem für die Zufuhr. Der POWER 340 zeichnet sich durch vier Farben aus, in den Konfigurationen Vierfarben x 4 oder Vierfarben x 8. Dank der herausragenden Geschwindigkeit profitieren Anwender von angemessener Qualität bei höchster Geschwindigkeit zu niedrigen Gesamtbetriebskosten für die Nachfrage nach hohen Volumina.

Beide Drucker enthalten das leistungsstarke EFI Fiery® proServer Premium, ein digitales Frond-End. Dadurch können Bediener die Vorteile des ultimativen Farb- sowie Auftragsmanagements sowie leistungsstarke Werkzeuge für Sammelformen, Mehrfachduplizieren, Skalieren, Beschnitt, Barcodeerstellen und Kacheln nutzen.

Platzbedarf reduzieren, Produktion erhöhen

Mit diesen zwei neuen Lösungen können Hersteller von Soft Signage ihren Platzbedarf für die Produktion verringern und dabei ihre Produktionskapazität vergrößern, indem sie mehrere, langsamere Geräte durch ein einziges, für die Massenproduktion und hochwertige Qualität ausgelegtes Gerät der Spitzenklasse ersetzen. Weitere Informationen zum EFI POWER 340 und dem EFI COLORS 340, sowie zu anderen EFI Produkten und Services für die Beschilderungs- und Werbetechnikbranche finden Sie unter www.efi.com.