Fr 23.10.09

Drupa 2008: Ohne Workflow kein Druck


Die Drupa 2008 unterstrich, dass der Arbeitsfluss - genauer: der optimale, automatisierte Produktionsworkflow - einen hohen Stellenwert beansprucht.

Der Drupa Innovation Park (Dip) als idealer Platz für eine Workflow-Olympiade.


Der Drupa Innovation Park (Dip) als idealer Platz für eine Workflow-Olympiade.

Angesagt sind High-Performance und -Value für Workflow-Software. Workflow - ein unerschöpfliches Thema. Wenn wir im Folgenden über Workflow-Neuheiten auf der Drupa 2008 berichten, meinen wir damit Produktionsworkflows. Die allerdings, und das ist anders als auf der letzten Drupa, der sogenannten "JDF-Drupa" 2004, reichen aus der Druckerei hinaus bis an den Arbeitsplatz des Kunden. Neu ist auch der Trend zu Hybrid-Workflows, die sowohl den Offset- wie auch den Digitaldruck unterstützen (wir werden darauf in einem eigenen Bericht über den Produktions-Digitaldruck auf der Drupa zurückkommen). (Mehr in Print 7-8/2008)