Fr 23.10.09

Drupa 2008: Radebeuler Bogenoffset-Innovationen


Als letzter der drei großen deutschen Druckmaschinenhersteller informierte Koenig & Bauer über Pläne und Neuheiten zur Drupa.

Rapida 74 und Performa 74 werden ab der Drupa als Rapida 75 angeboten.


Rapida 74 und Performa 74 werden ab der Drupa als Rapida 75 angeboten.

Die größte jemals am Standort Radebeul abgehaltene internationale Pressekonferenz fand Anfang April am Rande einer dreitägigen Openhouse-Veranstaltung statt, zu der 1.600 Druckfachleute aus 50 Ländern nach Sachsen gereist waren. Unter dem Motto "Stark in Qualität - schnell, sicher und einfach" begannen die Präsentationen in einer gerade erst fertig gewordenen neuen Halle. Mit der gemeinsamen Botschaft "Best Value in its Class" wurden die neue KBA Rapida 75 und die neue Rapida 105 parallel vorgestellt. Die neue Rapida 75 ist die Nachfolgemaschine der bisherigen Baureihen Rapida 74 und Performa 74, die Rapida 105 die neueste Generation der Allround-Maschine Rapida 105 Universal. Die Rapida 75 im leicht vergrößerten Format 52 x 75 cm produziert mit bis zu 15.000 Bogen pro Stunde und ist von der Zwei- bis zur Achtfarbenmaschine mit automatisch umstellbarer Bogenwendung und Lackturm verfügbar. Knapp 30 Neuheiten beinhaltet das Maschinenkonzept gegenüber den Vorgänger-Baureihen. (Mehr in Print 6/2008)