Fr 23.10.09

Gute Geschäfte und nahöstliche Kontroversen


Mit 6691 Ausstellern aus 110 Ländern, rund 3000 Veranstaltungen und 268.000 Besuchern war die diesjährige Buchmesse einmal mehr das größte Literaturfest weltweit.

Die arabische Welt war zu Gast auf auf der Buchmesse.


Die arabische Welt war zu Gast auf auf der Buchmesse.

Geprägt war die Messe, die erstmals bereits am Abend des Messe-Sonntags zu Ende ging, von einem wirtschaftlichen Aufschwung im Buchhandel und teils heftig geführten Kontroversen um den Ehrengast der Buchmesse, der Arabischen Welt. (Mehr in Print 11/04)