Mi 16.10.13

Fogra Colour Management Symposium – Die Zukunft der Farbe


Nach drei erfolgreichen und viel besuchten Veranstaltungen in den letzten Jahren lädt die Fogra am 6. und 7. Februar 2014 zur vierten Auflage des Farbmanagement-Symposiums nach München ein. Das Symposium richtet sich an Entscheider, Verantwortliche und Dienstleister im Bereich der farbgetreuen visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt auf dem Werbemitteldruck.

Fogra Colour Management Symposium


Fogra Colour Management Symposium

Druckdienstleister stehen heute vor der Herausforderung, dass infolge der vielen Kanäle, über die visuell kommuniziert wird, die Komplexität stetig zunimmt. Hinzu kommt eine steigende Anzahl schwer zu kontrollierender Einflussfaktoren. Dies beginnt bei den angelieferten Druckvorlagen und reicht bis zu den unterschiedlichen Licht- und Betrachtungssituationen, in denen sowohl mobile Endgeräte als auch Werbedrucke betrachtet werden.

In sieben Themenblöcken werden Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Farbmanagements für den klein- und großformatigen Digitaldruck sowie für konventionelle Druckverfahren vorgestellt und diskutiert.

Der gesellige Abend mit farbiger Bühnenshow dient auch der Netzwerkpflege. Die „Keynote speech“ hält Marti Maria Saguer [HP]. Er berichtet in seinem Vortrag über die Möglichkeiten des Farbmanagements jenseits von CMYK und Papier.

Eine Fachausstellung begleitet das Symposium. Getreu dem Leitmotiv „Wissenschaft trifft Farbe“ können die Teilnehmer auch dieses Mal ihre Kenntnisse in einem von vier parallel stattfindenden Workshops (à 90 Minuten) vertiefen.

In Vorbereitung auf das Symposium veranstalten die Fogra und das Deutsche Mode Institut (DMI) einen Wettbewerb unter dem Motto: „Printing the Expected - Textile“. Dabei haben Dienstleister die Möglichkeit zu zeigen, wie gut sie die Erwartungen des Kunden an die Farbtreue seines Druckprodukts im Kontext der Textilproduktion erfüllen. Auf dem Symposium erfolgen die Siegerehrung und die Preisverleihung.

Das ausführliche Programm zum Fogra Colour Management Symposium steht auf der Fogra-Website (www.fogra.org) zur Verfügung.