Mi 11.03.15

3. Online Print Symposium 2015 am 26. und 27. März 2015 in München


Das dritte Online Print Symposium, das am 26. und 27. März 2015 in München/Unterschleißheim stattfindet, präsentiert sich dieses Jahr mit einem internationalen Line-up an Partnern und Speakern. Der Leit-Event der Onlinedruckbranche zeigt damit, dass Ländergrenzen im E-Business Print zunehmend an Bedeutung verlieren. Unter dem Motto „Zeit der Entscheidung: Online-Druck – Manufaktur oder Druckfabrik“ wird an zwei Tagen aufgezeigt, dass die Onlinedruckbranche ein chancenreiches Betätigungsfeld für Druck- und Medienbetriebe aller Unternehmensgrößen ist.

Der Bundesverband Druck und Medien bvdm, der gemeinsam mit der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. und zipcon consulting GmbH Veranstalter des Symposiums ist, sieht die wachsende Bedeutung des Onlinevertriebs von Druckprodukten durch die Kongressinhalte voll bestätigt. „Wir als Verbände wollen die Unternehmen beim technologischen Wandel unterstützen und begleiten“, so Dr. Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des bvdm, „die Herausforderungen beim Online Print liegen aber auch in den Prozessen des E-Business und der Notwendigkeit, passende Vertriebsstrategien für den Onlinekanal zu entwickeln. Dafür bietet das Online Print Symposium ein ideales Forum, das Trends aufgreift und setzt und nicht zuletzt Partner zusammenbringt.“
 
Auch Kooperationen unter den Marktteilnehmern sind eine wichtige Option, besonders im Bereich internationaler Zusammenarbeit. Bernd Zipper, Mitinitiator des Online Print Symposiums und CEO der zipcon consulting GmbH, betont: „Kooperationen eröffnen kleineren Unternehmen ganz andere Chancen des Markteintritts. Das Thema wird in der eröffnenden Keynote von Robert Keane, der das weltgrößte Onlinedruckunternehmen Cimpress mit seiner bekanntesten Marke Vistaprint leitet, eine bedeutende Rolle spielen. Wir dürfen gespannt sein, wie die Onlinedruckbranche in den mitteleuropäischen Ländern diese Key-note aufnehmen wird.“
 
Mit so vielen Partnern wie noch nie wird das Online Print Symposium 2015 auch von Lösungsanbietern und den Medien als die wichtigste Veranstaltung für das E-Business Print wahrgenommen. Die Premium Partner Cloud Lab AG, Obility GmbH sowie Tweak Limited präsentieren vielfältige Softwarelösungen und Konzepte für Onlinedruckshops und -portale. Schließlich können die Veranstalter Anmeldungen von Teilnehmern und Referenten aus Ländern wie Brasilien, den USA, Großbritannien, den Benelux-Staaten, aus Skandinavien oder auch aus Nigeria vermelden.
 
2013 von den drei Organisatoren ins Leben gerufen, ist das Online Print Symposium der Leitevent für die Online Print Industrie im deutschsprachigen Raum.
2015 zieht der Profi-Event für Online Print, E-Business Print und Web-to-Print von der Münchener Innenstadt ins Herz des bayerischen Silicon Valley in München/Unterschleißheim.
 
Insgesamt 400 Unternehmen, Geschäftsführer und Entscheider kamen in den letzten zwei Jahren nach München und genossen sichtlich die positive Atmosphäre, das interessante Programm und die ausgeprägten Netzwerkmöglichkeiten.
 
Ausführliche Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden alle Interessierten im Kongressprogramm und unter www.online-print-symposium.de