Di 19.07.16

„sorgenfrei“ als Kooperation von Spezialisten - Partner feiern Einjähriges


Das einjährige Bestehen ihrer Kooperation feierten Eller repro+druck aus Villingen-Schwenningen und Körner Druck aus Sindelfingen im Rahmen der Dialog-Marketing Messe „Co-Reach“ am 29. und 30. Juni in Nürnberg. Mit „sorgenfrei“, so der Name der Kooperation, will man den Kunden gemeinsam ein breiteres Leistungsspektrum bieten.

Das einjährige Bestehen ihrer Kooperation „sorgenfrei“ feierten Eller repro+druck aus Villingen-Schwenningen und Körner Druck aus Sindelfingen im Rahmen der Dialog-Marketing Messe „Co-Reach“ in Nürnberg. Foto: Körner Druck


Das einjährige Bestehen ihrer Kooperation „sorgenfrei“ feierten Eller repro+druck aus Villingen-Schwenningen und Körner Druck aus Sindelfingen im Rahmen der Dialog-Marketing Messe „Co-Reach“ in Nürnberg. Foto: Körner Druck

„sorgenfrei – Die neue Perspektive des Druckens“, heißt es in der Werbung für die Kooperation. Die Zusammenarbeit der zwei traditionsreichen Familienunternehmen aus dem Südwesten Deutschlands soll dem Kunden vielfältige Leistungen von nur einem Ansprechpartner bieten. Ob Druck und Aussendung von Mailings, Katalog- und Beilagendruck, Couponing oder AdSpecials, gemeinsam habe man Spezialisten für alles.

Das Zusammengehen lag nahe, denn beide Unternehmen ergänzen sich in ihren Leistungen und beschäftigen gemeinsam fast 400 Mitarbeiter. Der geschäftsführende Gesellschafter von Körner Druck, Tino Heer, zieht nach einem Jahr eine positive Bilanz: „sorgenfrei bringt Mitarbeiter vieler, unterschiedlicher Fachgebiete für den Kunden in gut eingespielten Teams zusammen. Jedes Unternehmen für sich allein könnte das nicht so überzeugend leisten.“ Eller-Geschäftsführer Sven Saile bekräftigt: „Das Prinzip ‚one face to the customer‘ hat sich für uns tatsächlich bewährt.“