Mi 27.07.16

Druck+Form: Die Fachmesse für Entscheider


Vom 12. bis 15. Oktober 2016 werden auf der Druck+Form - Fachmesse für die druckende Industrie - innovative Produkte und Dienstleistungen zu den Bereichen Druck- & Mediavorstufe, Drucktechnologien, Druckweiterverarbeitung, Materialien & Verbrauchsmittel sowie Zubehör & Dienstleistungen in Sinsheim präsentiert. Intelligente System-Lösungen und clevere Geschäftsmodelle für eine moderne Druckproduktion sowie beeindruckende Sonderschauen und ein hochkarätiges Vortragsprogramm flankiert von Experten-Workshops bieten den Messebesuchern einen echt n Mehrwert.

FACTS DER DRUCK+FORM 2016

Messeschwerpunkte:

    * Druck- & Mediavorstufe
    * Drucktechnologien
    * Druckweiterverarbeitung
    * Materialien & Verbrauchsmittel
    * Zubehör & Dienstleistungen

Das sind die Parameter der Zukunft und Themen der Druck+Form 2016:

    * Versionieren, serialisieren, individualisieren!
    * Industrie 4.0, Hybride Technologie, High-End Specialised!
    * Kleinauflagen, Sondereditionen!
    * Schneller, flexibler, rentabler!
    * Ressourcenschonend, hochwertig, customised!

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 12. – Freitag, 14. Oktober 2016
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 15. Oktober 2016
10:00 – 16:00 Uhr
Tickets für Ihren Messebesuch erhalten Sie während der
Messe-Öffnungszeiten an der Tageskasse.

Lastminute Standbuchung? Kein Problem.

AKTUELLE NEWS

WACHSTUMSMARKT DIGITALDRUCK

Der Digitaldruck ist einer der wichtigsten Wachstumsmärkte der
Druckindustrie. Neben seinen klassischen Vorteilen, dem On-Demand-Druck
und der Just-In-Time-Produktion, steht er bezüglich Produktivität,
Druckqualität sowie Medienflexibilität aktuell beinahe auf einer Stufe
mit dem konventionellen Offset-Druck. Der neue Aspekt, nun auch
größere Bogen bis zu einer Größe von 100 x 70 cm digital bebildern
zu können, hat hieran einen großen Anteil. Beide Drucktechnologien
werden in modernen Betrieben parallel oder in Form von Hybridmaschinen
eingesetzt. Welche Maschinen und System-Lösungen für die
Printproduktion der Druckmarkt hier bietet, wird auf der Druck+Form 2016
von renommierten Ausstellern präsentiert.

BEEINDRUCKENDE ERLEBNISWELT

Das stetig wachsende wirtschaftliche und kreative Potenzial digitaler
Drucksysteme in Kombination mit den neuesten Möglichkeiten der
Druckveredlung im und für den Digitaldruck, eröffnen eine
vielschichtige emotionale Erlebniswelt, um Inhalte zu kommunizieren.
Markenanbieter von hochwertigen Produkten schätzen besonders ihre
Schnelligkeit und Flexibilität. Die Möglichkeit Produkte detailliert
zielgruppenspezifisch und spontan situationsbezogen gestalten zu
können, ist die zeitgemäße Maßgabe einer dynamischen
Kommunikationsstrategie. Veredlungsvarianten wie raised print und
embossing verstärken haptische Erlebnisse der Druckprodukte und machen
sie zu einem Spielplatz für die Sinne. Verschiedenste Bedruckstoffe,
wie farbiges Papier oder metallische Materialen, werden durch die
Zusatzfarbe Weiß zu außergewöhnlichen Druckerzeugnissen. Sowohl die
ausstellenden Unternehmen als auch die exklusive Sonderschau
„Nominierungen der Druck&Medien Awards 2016“ zeigen das und mehr
live auf der Druck+Form 2016.

DIE FACHMESSE FÜR ENTSCHEIDER

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Druck+Form sowohl Schaufenster
modernster Maschinen, innovativer Technologien und Dienstleistungen als
auch Dialograum für den Austausch von Know-how und Meinungen auf einer
persönlich-fachlichen Ebene der druckenden Industrie. Mit ihrer
gediegenen Geschäftsatmosphäre bietet sie den Ausstellern und
Fachbesuchern den idealen Rahmen für ihr nachhaltiges B-to-B
Messegeschäft. Der Vorteil der Druck+Form ist es, auf einer
überschaubaren Fläche richtungsweisende Innovationen und Lösungen
erkunden zu können sowie die gezielten Produktinformationen und
persönliche Investitionsberatungen der Aussteller entspannt zu nutzen.
Die einzig jährlich stattfindende Fachmesse ihrer Art in Deutschland
ist etablierte, ausgezeichnete Branchenplattform für
Business-Entscheidungen. MB Bäuerle GmbH, Trotec Laser Deutschland
GmbH, AVD Deutschland GmbH und Constantin Hang Maschinen-Produktion
GmbH, wie zahlreiche weitere namhafte Aussteller der Druck- und
Medienbranche, profitieren auch 2016 von den wertvollen, nachhaltigen
Leads, die die Druck+Form im Herbst bietet - und haben ihre
Messeteilnahme wie immer eingeloggt.

RAHMENPROGRAMM FÜR BESUCHER

PRINT FACTORY ACADEMY & MEDIALOUNGE

Fachmessen dienen der Weiterbildung: im Messeticket inbegriffen ist
daher wieder die Print Factory Academy. Ihr fachliches Rahmenprogramm
umfasst ein exzellentes Vortrags- und Weiterbildungsprogramm von
Experten der druckenden Industrie sowie Workshops, die den Besuchern
einen echten added value offerieren.

Networking ist in der gechillten MediaLounge mit kostenfreiem Kaffee
u.a. angesagt. Aktuelle Branchenthemen werden hier entspannt vertieft
und diskutiert, bestehende Kundenkontakte gepflegt und neue angebahnt.