Mi 08.08.18

RemaDays Warsaw 2019 – Jubiläumswürdige Messe


Die vorangehende Edition der Messe RemaDays endete mit Erfolg. Dennoch ist es Zeit, mit intensiven Vorbereitungen für die nächste Edition anzufangen. Dazu gibt es eine besondere Gelegenheit. Die Warschauer Veranstaltung wird zum fünfzehnten Mal stattfinden. In ihrer Jubiläumsausgabe hat der Organisator eine Reihe von Annehmlichkeiten und neue Lösungen vorbereitet. Eine von ihnen wird die Premiere eines neuen Sektors sein, der speziell der Bekleidungs- und Textilien-Branche gewidmet ist. Wir laden vom 13. bis 15. Februar 2019 in PTAK Warsaw Expo ein.


Es ist keine überraschende Tatsache, dass beinahe jedes Jahr eine immer größere Anzahl sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern erscheint. Aktuell ist RemaDays Warsaw die fünftgrößte Ausstellungsveranstaltung in der Welt und die zweitgrößte in Europa. Nach den anhand der Messefragebogen durchgeführten Analysen haben ganze 80 Prozent ihrer diesjährigen Teilnehmer den Wunsch bestätigt, 2019 in die Hauptstadt Polens zu kommen. Wenn wir dazu noch hinzufügen, dass die Veranstaltung ein immer größeres Ansehen im Ausland gewinnt, so kann man bereits jetzt vermuten, dass mindestens 800 Aussteller die neuesten Errungenschaften aus der Branche der Reklameartikel und –Dienstleistungen präsentieren werden.

Es ist klar, dass auch bei den Besuchern die Messe ein riesiges Interesse wecken wird. Kann man sich doch hier mit Produkten bekanntmachen, die sich auf der absoluten Weltspitze befinden. Gerade auf RemaDays Warsaw kann man die neuesten Produktionstechnologien kennenlernen, die mit der weit verstandenen Werbung verbunden sind. Und gerade hier wird im kommenden Jahr ein völlig neuer, selbständiger Sektor seine Premiere haben, der mit der Textilien- und Bekleidungsbranche verbunden ist – Textile Zone. Die Besucher der Messe werden eine einmalige Gelegenheit haben, sich mit dem Angebot der Produzenten, Importeure und Vertreiber der Werbungskleidung, Sportkleidung, medizinischen Kleidung oder Schutzkleidung kennenzulernen. In Textile Zone wird auch die Dienstleistungsbranche präsentiert, die mit den Textilien zusammenhängt. 

Die Messe für Werbung und Druck RemaDays Warsaw vom kommenden Jahr wird eine enorme Herausforderung für den Organisator darstellen. Es haben Arbeiten angefangen, die mit der Steigerung des Komforts der Aussteller und der Gäste verbunden sind. In den zwei Hallen, in denen die Ausstellungsveranstaltung stattfinden wird (E, F) werden die Wege breiter gemacht. In der Halle E wird ein zusätzliches Restaurant entstehen, und das bedeutet, dass die Besucher von ganzen vier solchen Zonen bedient werden. Auf dem gesamten Gelände wird es nicht an Erholungszonen fehlen – die sich eines großen Interesses erfreuen. Die Zunahme der Teilnehmerzahl wird bewirken, dass sich die gesamte Ausstellungsfläche vergrößern wird.

Die kommende Edition von RemaDays Warsaw wird wieder rekordmäßig ausfallen und wie jedes Jahr inspirierend für die gesamte Branche der Werbegeschenke sein. Bereits jetzt warten wir auf weitere Premieren und Neuheiten, warten auf die Preisträger der traditionellen Wettbewerbe, warten darauf, um wieder das Fest der Werbung in Warschau zu feiern. Wir laden zur Jubiläumsausgabe der Messe für Werbung und Druck RemaDays Warsaw 2019 ein.