Fr 23.10.09

Der besondere Bedruckstoff: Finesse, von UPM Kymmene - Glatt wie Holz, markant wie Leder


Der finnische Papierkonzern UPM ist eines der weltweit führenden Forstindustrieunternehmen.

Das aktuelle "printing and paper workbook" zeigt wie Fotomotive aus der Automobilindustrie auf UPM-Finesse-Papieren wirken.


Das aktuelle "printing and paper workbook" zeigt wie Fotomotive aus der Automobilindustrie auf UPM-Finesse-Papieren wirken.

Das Spitzenpapier aus dem Hause UPM ist das Bilderdruckpapier UPM Finesse, das vor allem durch seine gleich bleibend perfekte Oberflächenqualität mit außergewöhnlicher Weiße und hoher Opazität überzeugt. Es ist deswegen charakteristisch für natürliche, lebensnahe Druckergebnisse. Fünf Oberflächen und das ungewöhnlich breite Grammaturspektrum (Bogenoffsetdruck: 90 bis 350 g/qm, Rollenoffsetsdruck: 70 bis 250 g/qm) ermöglichen Printproduktionen mit je nach Thematik, Bildanteil und Botschaft passenden Papieren: UPM Finesse gloss bietet mit seiner hochglänzenden und sehr glatten Oberfläche ein passendes Medium für exklusive Motive mit hohem Bildanteil, beispielsweise bei Schmuck, Beauty oder Mode, denn die Bildreproduktionen überzeugen durch Brillanz und intensive Farben. UPM Finesse premium silk ist für viele Designer und Produktioner die erste Wahl, wenn Texte und Bilder - Information und Emotion - in gleicher Relevanz übermittelt werden sollen. Die seidig matte Oberfläche verleiht Bildern hohen Druckglanz und lässt Texte in reflexionsarmer, gut lesbarer Umgebung erscheinen. UPM Finesse silk überzeugt durch eine detailgetreue Wiedergabe in reflexionsfreiem Umfeld. (Mehr in Print 1-2/2007)