Home  > Nachrichten  > Umwelt

Umwelt

Klimaneutral auf Knopfdruck

Der Schweizer Softwarespezialist Printplus AG aus Diepoldsau im Kanton St. Gallen hat seine Branchensoftware Printplus Druck erweitert. mehr

Das Werk der Burgo Group in Verzuolo erhält EMAS-Registrierung

Das Werk der Burgo Group in Verzuolo hat durch den Öko-Label- und Öko-Audit-Ausschuss, EMAS-Sektion Italien, des Umweltministeriums die EMAS-Registrierung erhalten. Dies ist für Burgo eine bedeutende Auszeichnung, denn an diesem Standort hat die Unternehmensgruppe vor über hundert Jahren das "Licht der Welt" erblickt. mehr

Metsä Board’s Papiere erhalten WWF Auszeichnung für Umwelttransparenz

Auch die umweltfreundlichen Papiermarken Data Copy und Modo Papers sind im WWF Check Your Paper gelistet und werden von Metsä Board in der Papierfabrik Husum in Nordschweden produziert.

Der diesjährige WWF Environmental Paper Award in der Kategorie „Transparenz“ wurde an Metsä Board verliehen. Der Karton- und Papierhersteller ist mit den meisten seiner holzfreien Papierprodukte im WWF Check Your Paper Verzeichnis vertreten, darunter auch den bekannten Marken Data Copy und Modo Papers.mehr

Gelebte Nachhaltigkeit - Sappi Fine Paper Europe packt das Thema mit der 4. Baumpflanz-Expedition seiner Mitarbeiter an der Wurzel

Am 16. November machten sich Mitarbeiter der Zentrale von Sappi Fine Paper Europe in Brüssel mit 2750 Jungpflanzen auf den Weg, um diese im Forêt de Soignes auszupflanzen. Bei Sappi wird Nachhaltigkeit tagtäglich gelebt, und diese Mitarbeiter-Initiative ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie Menschen Nachhaltigkeit in ihren Alltag integrieren können und das auch tun.mehr

Briefumschlagindustrie tritt Klimainitiative der Druck- und Medienverbände bei

Der Bundesverband Druck und Medien und der Verband Deutscher Briefumschlagindustrie (VDBF) sowie die Global Envelope Alliance (GEA) mit Sitz in den USA, kooperieren in der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände. Damit nutzen nun auch die Unternehmen der deutschen und weltweiten Briefum-schlagindustrie den Klimarechner der Druck- und Medienverbände und bieten ihre Produkte klimaneutral an.... mehrmehr

20.000 Tonnen CO2 durch klimaneutralen Druck ausgeglichen

Der klimaneutrale Druck von flyeralarm wird seit 2010 erfolgreich angenommen / Fünf Projekte zur Förderung erneuerbarer Energien umgesetztmehr

Zu Guttenberg definiert Nachhaltigkeit: QUERDENKER-Gipfeltreffen widmet sich dem Megatrend

QUERDENKER-Club

„Nachhaltig“ – Vom Supermarkt bis hin zum Energieversorger, dem mittelständischen Betrieb bis hin zum Weltkonzern – kein Unternehmen, das sich nicht mit diesem Attribut schmückt.mehr

Jungfer investiert in ein CO2-freies Turbinenkraftwerk

Mit der Investition in eine weltweit einmalige Pilotanlage hat die Jungfer Druckerei und Verlag GmbH in Herzberg am Harz eine Vorreiterrolle übernommen. mehr

Zeichen setzen – Bewusstsein stärken

Papyrus Deutschland legt mit dem „Steckbrief Umwelt“ eine Kompaktinfo zum Thema Umwelt auf.mehr

Heidelberg schreibt ECO Printing Award aus

Die Heidelberger Druckmaschinen AG vergibt zum dritten Mal den weltweit einzigen internationalen Umweltpreis für nachhaltiges Drucken im Bogenoffset.mehr

ICS setzt mit der prozessfreien KODAK SONORA XP Platte den Kurs in Richtung „grüne Druckerei“ fort

Alois Palmer, Gründer und Geschäftsführer der ICS Internationale Communikations-Service GmbH (ICS), betrachtet den Einsatz der KODAK SONORA XP Platte als weiteren wichtigen Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit.

Bergisch Gladbacher Druckerei hat als erstes Unternehmen die PSO-Zertifizierung mit der neuen prozessfreien Thermoplatte von Kodak erfolgreich absolviertmehr

Cofely erweitert Leistungs- und Service-Portfolio für die Druckindustrie

Erfahrung und Kompetenz: Der Name Cofely steht nicht nur in der Druckindustrie für effizientes Energie-Management. Die Erweiterung der seit mehr als dreißig Jahren international bewährten, in der Druckindustrie verwendeten i.Cool®-Produkte ist die konsequente Antwort auf die aktuellen Marktbedürfnisse

i.Cool® – die ergänzte Formel für optimierte Energieeffizienzmehr

Ricoh präsentiert Eco Board in London

Ricoh Europe präsentiert Europas erstes Eco Board, das zu 100 Prozent von Wind- und Solarenergie angetrieben wird. Es nutzt zwei natürliche Energiequellen und leuchtet nur dann, wenn ausreichend Energie vorhanden ist. Gleichzeitig demonstriert es das langjährige Engagement von Ricoh im Bereich nachhaltige Lösungen.mehr

Hohe Auszeichnung für klimafreundliche Produkte

Die klimaneutralen Drucktücher von ContiTech Elastomer Coatings, Northeim, sind eine der besten Ideen Deutschlands. So urteilte die Jury im bundesweiten Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen". Das umweltschonende Produkt, das für den Druck von Zeitungen und Zeitschriften eingesetzt wird, und das dahinterstehende Konzept gaben den Ausschlag für die Auszeichnung. Das Unternehmen feierte die... mehrmehr

Umweltprojekt: Evers-Frank-Gruppe pflanzt 30.000 Bäume

Bäume Evers-Frank-Gruppe

Die Evers-Frank Druck- und Mediengruppe zeigt mit dem einmaligen Projekt Evers-ReForest, das klimaneutralisierte Medienproduktion einfach möglich ist: Zur Kompensation von CO2-Emissionen werden im Rahmen von Erstaufforstungen weitere 30.000 Bäume für den Klimaschutz gepflanzt.mehr

Umweltpreis für Energieeinsparung bei UPM Nordland

Der Dörpener Feinpapierhersteller UPM Nordland Papier ist von der Stiftung Arbeit und Umwelt der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) mit dem Umweltpreis „Energieeffizienz mit Mitarbeiterbeteiligung“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 4. November in Hannover statt.mehr

Umweltfreundlicher Druck im 3B-Format

Bei der Druckerei Mehgro im thüringischen Urbach bei Nordhausen wurden mit dem Bau einer neuen Druckhalle für eine Roland 700 Hiprint ergonomische Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter, aber auch für mehr Ressourcenschonung geschaffen.mehr

C02-Fußabdruck: Die Bedeutung für Print

In der Printmedien-Industrie ist ökologisches Drucken eines der großen Themen. Das Bewusstsein für den Schutz der Umwelt wächst. Vor allem die Senkung von CO2-Emmisionen steht hierbei im Vordergrund. Die Heidelberger Druckmaschinen AG will ihre Kunden bei allen Themen rund um den Umweltschutz unterstützen und damit auch deren Wettbewerbsfähigkeit fördern.mehr

Heidelberg schreibt erneut den Eco-Printing-Award aus

Nach der Ausschreibung des ersten Eco-Printing-Award im Jahr 2008 lobt die Heidelberger Druckmaschinen AG erneut den internationalen Umweltpreis für nachhaltiges Drucken im Bogenoffset weltweit aus.mehr

KBA und Climatepartner starten gemeinsame Online-Plattform

Ein Interview mit Klaus Schmidt (Koenig & Bauer AG) und Moritz Lehmkuhl (Climatepartner) zum Thema Nachhaltigkeit in der Druckbranchemehr

Hello mit PEFC-Zertifizierung

Bereits in der Vergangenheit wurde der Zellstoff für das Bilderdruckpapier Hello im Rahmen einer verantwortungsbewussten Einkaufspolitik ausgewählt.mehr

Problemlos deinkbare Inkjetdrucke

Auf der Ipex 2010 in Birmingham waren erstmals zwei verschiedene Inkjet-Drucksysteme zu sehen, die problemlos deinkbare Druckerzeugnisse liefern.mehr

Infozentrum für nachhaltige Printproduktion eröffnet

Ende März öffnete das Informationszentrum für nachhaltige Printproduktion (InaP) seine Türen. Zur Auftaktveranstaltung, die im ältesten Drucksaal der Stadt im Druckhaus Berlin Mitte stattfand, erschienen rund 100 Gäste. mehr

Edelmann-Lösung für Klimaschutz-Aktion

Edelmann ist Verpackungspartner für die Klimaschutz-Aktion von Hugo Fragrances. Bei der Initiative von Hugo Fragrances wird bei jedem verkauften Flakon ein Baum im südamerikanischen Urwald gepflanzt. mehr

Neue Info-Broschüre zum Energiesparen

Wie kann heute eine Druckerei Energie und damit nachhaltig Kosten sparen? Welche Verfahren und Techniken sind möglich, um die Abwärme von Druckmaschinen in der Haustechnik einzusetzen? Wie lässt sich die nachträgliche wassergebundene Wärmeabfuhr realisieren?mehr

Treffer 76 bis 100 von 102