Home  > Nachrichten  > Umwelt 
Fr 28.09.12

Zu Guttenberg definiert Nachhaltigkeit: QUERDENKER-Gipfeltreffen widmet sich dem Megatrend


„Nachhaltig“ – Vom Supermarkt bis hin zum Energieversorger, dem mittelständischen Betrieb bis hin zum Weltkonzern – kein Unternehmen, das sich nicht mit diesem Attribut schmückt.

QUERDENKER-Club


QUERDENKER-Club

Aber was genau ist unter diesem Modewort zu verstehen? Dieser Frage geht der QUERDENKER-Club, die weltweit größte Ideen- Community, auf den Grund. Dafür versammelt der Club am 10. Oktober bei seinem Gipfeltreffen zahlreiche Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie Umwelt- und Klimaschutz. Interdisziplinär sollen die verschiedenen Facetten des Megatrends näher beleuchtet werden, um Denkimpulse für eine nachhaltige Zukunftsstrategie zu schaffen.

Die Teilnehmer des Spitzentreffens zum Megatrend Nachhaltigkeit in Erkheim/Allgäu erwarten namhafte Sprecher. So wird unter anderem Philipp zu Guttenberg, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), zu Nachhaltigkeit als Kulturentwurf referieren.

Weitere Referenten sind unter anderem Daniel Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs Sustainability Operations der SAP, Prof. Dr. Stefan Emeis, Meteorologe am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dagmar Fritz-Kramer, geschäftsführende Gesellschafterin bei dem Holzhaushersteller und Öko-Pionier Baufritz, Thorsten Pinkepank, Abteilungsleiter von Corporate Sustainability Relations bei BASF, Prof. Stefan Rahmstorf, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), sowie der Buchautor und Journalist Franz Alt.

Wir möchten Sie herzlich einladen, auf dem QUERDENKER-Gipfeltreffen dabei zu sein. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, Interviews mit den Referenten sowie dem Gründer des QUERDENKER-Clubs Otmar Ehrl zu führen.

Zeit: Mittwoch, 10. Oktober 2012 ab 8.45 Uhr

Ort: HausSchneiderei von Baufritz, Eidlerholzweg 12, 87746 Erkheim

Bitte geben Sie uns bis zum 8. Oktober telefonisch unter 089 12 23 89-220 oder per E-Mail an f.gebauer@querdenker.de Bescheid, ob wir Sie am 10. Oktober auf der Veranstaltung begrüßen dürfen. Gerne arrangieren wir ein Interview für Sie. Teilen Sie uns hierfür bitte den Gesprächspartner sowie Ihren Terminwunsch mit.