Di 18.08.09

Ausschießen (aber nicht nur!) mit JDF


Esko-Graphics hat das Workflowsystem Scope in relativ kurzer Zeit von proprietären zu Standard-Datenformaten umgestellt, darunter auch JDF.

Zusammenwirken der JDF-Komponenten im Scope-Produktionsworkflow. Stammkunden der Druckerei können in den Ablauf miteinbezogen werden, indem sie ihre Auftragsdaten per Webbrowser eingeben und Remote-Proofs ihren „Gut zum Druck“-Stempel aufdrücken.


Zusammenwirken der JDF-Komponenten im Scope-Produktionsworkflow. Stammkunden der Druckerei können in den Ablauf miteinbezogen werden, indem sie ihre Auftragsdaten per Webbrowser eingeben und Remote-Proofs ihren „Gut zum Druck“-Stempel aufdrücken.

Eine zentrale Rolle für JDF-Workflows spielt zwar das Auftragsverwaltungssystem (MIS), aber es gibt auch pragmatische JDF-Lösungen für „ohne“, sprich für kleinere Druckereien. Bei unserem Besuch in der belgischen Zentrale lernten wir ein weitblickendes Systemkonzept kennen.
(Mehr in Print 1-2/2005)