Di 18.08.09

"Große" CTP-Technik beim Ein-Mann-Dienstleister


Workflow Gmeinwieser im niederbayerischen Steinach/Münster ist genau genommen ein Kleinstbetrieb. Doch deshalb gibt man sich noch lange nicht mit einfachen Lösungen zufrieden.


Digitale Offsetdruckplatten werden mit derselben Thermo-CTP-Technologie von Kodak bebildert, die auch die Großen der Branche verwenden. Der Ort des Geschehens liegt einige Kilometer östlich von Regensburg. Im Parterre eines schmucken Einfamilienhauses ist hochtechnologische Ausstattung für die Herstellung digitaler Druckplatten zugange. Ein Kodak-Druckplattenbelichter vom Typ Lotem 400 Quantum, angesteuert über den Kodak Brisque-Workflow, bildet in Verbindung mit Kodak-Thermoplatten das Rückgrat dessen, was Norbert Gmeinwieser als "intelligenten Preprint-Service" offeriert. Das Leistungsangebot des Einmannunternehmens richtet sich an Druckereien, die keine eigene Druckvorstufe unterhalten. Außerdem werden Werbeagenturen und professionelle Grafiker mit klassischen reproduktionstechnischen Arbeiten unterstützt, angefangen beim professionellen Scannen und Bearbeiten von Bildern. (Mehr in Print 3/2006)