Mi 06.10.10

Internationaler Gestaltungswettbewerb für Medienvorstufen-Azubis


Zum vierten Mal schreiben die Druck- und Medienverbände von Baden-Württemberg, dem Elsass, Luxemburg, der Schweiz, den Niederlanden und Niederösterreich sowie die Berufsschule aus Südtirol einen Gestaltungswettbewerb für Auszubildende in der Medienvorstufe aus.

Dabei soll ein Jahreskalender mit dem Thema „Musik kennt keine Grenzen“ gestaltet werden. In demWettbewerb können die Auszubildenden ihr berufliches Können zeigen und länderübergreifend vergleichen. Die eingereichten Arbeiten werden von einer internationalen Fachjury bewertet, die aus Vertretern der organisierenden Länder besteht. Es soll ein einzelnes Monatsblatt eines Kalenders zum Thema „Musik kennt keine Grenzen“ gestaltet werden. Von klassisch bis modern – alle Musikrichtungen sind zugelassen. Die besten Monatsblätter werden in Form eines internationalen Kalenders für das Jahr 2012 realisiert. Die besten Arbeiten werden in verschiedenen Ausstellungen der einzelnen Länder gezeigt. Die 12 besten Kalenderblätter werden mit einem Preis von je 500 Euro honoriert. Die detaillierte Wettbewerbsausschreibung ist im Internet unter www.bildung-bw.de. zu finden.
Einsendeschluss ist der 31. Mai 2011. Die Arbeiten sind an folgende Adresse einzusenden:
Verband Druck und Medien
in Baden-Württemberg e. V.
Referat Berufsbildung
Zeppelinstraße 39
73760 Ostfildern/Kemnat