Fr 11.01.13

WoodWing Enterprise 8.1 vereinfacht Multi-Channel Publishing


WoodWing hat die Version 8.1 seines Publishing-Systems Enterprise veröffentlicht. Diese bietet eine Reihe neuer Funktionen für die Optimierung von Multi-Channel-Publishing-Workflows. Darüber hinaus wurden Content Station und InDesign stärker integriert.

Anwender von WoodWing Enterprise 8.1 und dessen Redaktionsmanagement-Applikation Content Station werden von höherer Benutzerfreundlichkeit und Effizienz profitieren. Der Multi-Channel-Texteditor von Content Station verfügt nun über einen visuellen Modus, in dem verschiedene Formen der Text-Formatierung angezeigt werden. Damit erhalten Texter einen realistischen Eindruck, wie ihre Artikel im Web oder im Drucklayout erscheinen. Das gilt auch dann, wenn InDesign Server nicht verwendet wird.

Die Nutzer werden zudem eine neue Palette in InDesign schätzen, die alle Dossiers anzeigt, die mit dem aktuellen Layout in Bezug stehen. Da die WoodWing-Dossiers mit den betreffenden Artikeln im Layout korrespondieren, bietet diese neue Funktion schnellen Zugriff zu den dazugehörigen Dateien und Materialien. Darüber hinaus ist es nun möglich, Dateien direkt aus Content Station heraus komfortabel per Drag-and-Drop in InDesign-Layouts zu platzieren.

Einfache Animationen und verbesserte Unterstützung für alternative Layouts

Für Digital Publisher hat WoodWing die Erstellung von Animationen über ein neues Widget weiter vereinfacht. Über dessen Snapshot-Funktion können Designer einen Rahmen auf der Seite wählen, der ein Bild oder einen Text enthält, und diesen als Basis einer Animation verwenden. Der Rahmen kann auf der Grundlage verschiedener Parameter wie etwa Effekten und Dauer animiert werden. Weitere Verbesserungen im Digital Publishing-Bereich beinhalten die optimierte Unterstützung alternativer Layouts.

2013 wird ein arbeitsreiches Jahr für WoodWings Entwicklungsteam

Wir arbeiten ständig daran, unseren Kunden immer die beste Multi-Channel-Publishing-Umgebung zu bieten“, sagt Erik Schut, President von WoodWing Software. „Wir helfen ihnen, die Herausforderungen hinsichtlich Effizienz und Profitabilität zu meistern. Die Branche kann in diesem Jahr von uns eine Reihe weiterer wichtiger Schritte auf diesem Weg erwarten.“

Die Weiterentwicklung unserer Digital Asset Management-Lösung Elvis DAM ist ebenfalls ein wichtiger Punkt auf unserer "Roadmap" für 2013,“ fügt Schut hinzu. „Außerdem werden wir unsere Bibliothek von Digital Publishing-Widgets weiter ausbauen und damit Anwendern jeder Erfahrungsstufe ermöglichen, ihre digitalen Publikation auf einfache Weise mit umfassender Interaktivität zu versehen.

Die Version 8.1 von WoodWings Publishing-System steht über die Website der WoodWing Community zur Verfügung.