Di 24.05.16

QuarkXPress 2016 ist jetzt erhältlich


Die neue Version von QuarkXPress erlaubt es Designern, HTML5-Publikationen zu erstellen, PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native QuarkXPress-Objekte umzuwandeln und vieles mehr

Quark Software Inc. hat heute die Verfügbarkeit von QuarkXPress 2016 bekanntgegeben, der neuesten Version der Grafikdesign- und Seitenlayout-Software von Quark. Aufbauend auf dem Erfolg von QuarkXPress 2015 führt QuarkXPress 2016 transformative Funktionen ein, die von ersten Anwendern als wegweisend bezeichnet werden. Die neue Version beinhaltet auch eine Reihe der am häufigsten von den Anwendern gewünschten Funktionen und wird weiterhin als zeitlich unbeschränkte Kauf-Lizenz angeboten.

Neue Funktionen
Designer weltweit entscheiden sich für QuarkXPress wegen seiner Leistung, der Stabilität, der fairen Preismodelle und der kontinuierlichen Innovation der Funktionen. QuarkXPress 2016 erfüllt unter anderem mit den folgenden neuen Funktionen die Erwartungen:

 

  • Erstellen und Exportieren von HTML5-Publikationen
  • Umwandeln von PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native QuarkXPress Objekte
  • Objekte aus Illustrator, Microsoft Office und sogar InDesign als native QuarkXPress Objekte einfügen
  • Mehrstufige Farbverläufe
  • Unterstützung für OpenType Stilsets
  • Farbwähler Werkzeug (Farbpipette)
  • Unterstützung des Touchpads für Gestensteuerung (nur Mac)
  • Suchen und Ersetzen von geschützten Leerzeichen und anderen Zeichen
  • Zusätzliche dynamische Hilfslinien für Textrahmen-Spalten
  • Textrahmen an Text anpassen
  • Überarbeitete moderne Benutzeroberfläche jetzt auch für Windows
  • Option zur Vergrößerung der Maßpalette um 50%
  • Automatischer Zeilenumbruch von Inhaltsvariablen
  • Unterstützung von ICCv4-Profilen
  • und mehr

 

Weitere Informationen und Videoanleitungen zu den neuen Funktionen finden Sie auf: www.quark.com/2016. Wenn Sie eine umfassende Übersicht über QuarkXPress 2016 wünschen, sehen Sie sich das Was-ist-neu-Video an. Wenn Sie QuarkXPress 2016 testen möchten, laden sie die kostenlose voll funktionsfähige Testversion herunter, mit der Sie alle Funktionen ausprobieren können. Nachstehend finden Sie weitere Informationen über einige der neuen Funktionen, auf die sich Designer freuen können.

HTML5-Publikationen 

QuarkXPress 2016 wurde um die Möglichkeit erweitert, HTML5-Publikationen neu oder aus vorhandenen Printlayouts zu erstellen, ohne zusätzliche Software und ohne zusätzliche Kosten für das Digital Publishing‡. Der neue Arbeitsbereich für digitale Layouts bietet feste WYSIWYG Layouts und typografische Steuerung für das Digital Publishing, einschließlich dem Hinzufügen von interaktiven Inhalten, beispielsweise von scrollbaren Bereichen, Diashows und Animationen. Nach dem Erstellen können HTML5-Publikationen lokal als Vorschau angesehen und dann auf die Website des Anwenders hochgeladen werden. Die Funktion zeigt pixelgenaue Layouts auf allen modernen Browsern für PCs, Tablets und Mobilgeräte an und liefert so ein einfaches und effektives Online-Erlebnis. 

Umwandeln von PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native QuarkXPress Objekte

QuarkXPress ist die erste Layout-Software, die PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native Objekte˚ umwandeln kann, sodass sich Designer von zeitaufwendigen Projekten wie dem Nachbau von Logos und der Rekonstruktion von PDF- und EPS-Dateien verabschieden können. Designer können die Funktion zum Umwandeln von PDF-Dateien sogar dazu nutzen, Layouts von anderen Desktop-Publishing-Programmen, beispielsweise InDesign, CorelDraw und Microsoft Publisher, zu migrieren. Die neue Funktion zum Umwandeln beinhaltet vollständig editierbare Bézier-Kurven von importierten Vektorgrafiken, echtem Fließtext und automatisch extrahierte Farben und Schriftinformationen. 

Kopieren und Einfügen von Objekten aus Illustrator, PowerPoint und anderen Programmen in QuarkXPress 

Diese neue Funktion ermöglicht es Designern, Objekte einfach aus anderen Anwendungen wie PowerPoint, Illustrator und sogar InDesign zu kopieren und sie als native editierbare QuarkXPress Objekte˚ in ein QuarkXPress Layout einzufügen und sie dort weiter zu bearbeiten..

Mehrstufige Farbverläufe

Mit der neuen erstklassigen Funktion für mehrstufige Farbverläufe haben die Designer beim Gestalten von Farbverläufen volle Flexibilität. Die Anwender können beliebig viele Übergangspunkte setzen und diese per Maus oder per numerischer Eingabe verschieben, oder sie entscheiden sich für einen linearen Verlauf oder einen elliptischen oder kreisförmigen Verlauf, bei dem sie festlegen können, ob er vollständig oder angeschnitten dargestellt wird. Anders als bei anderen Layout-Programmen können sogar unterschiedliche Transparenzen für jeden einzelnen Übergangspunkt im Verlauf gewählt werden.

Upgrade auf QuarkXPress 2016 durchführen

Um QuarkXPress 2016 zu erwerben oder ein Upgrade durchzuführen, besuchen Sie den Quark eStore, rufen Sie Quark Telesales +49 (0)40 853 328 54 an oder besuchen Sie einen von Quark autorisierten Fachhändler. Anwender beliebiger früherer QuarkXPress Versionen 3-10 können für 399 € ein Upgrade auf Version 2016 durchführen. Das Upgrade von QuarkXPress 2015 auf Version 2016 kostet 199 €. Eine neue Vollversion ist für 999 € erhältlich. Lizenzen für das Bildungswesen sind zum Preis von €79 erhältlich°. Mengenrabatte sind auf Anfrage verfügbar. Alle Preise zzgl. Mwst.

 

˚ Bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen

‡ Eigener Webserver bzw. eigene Domain ist erforderlich