Mi 16.09.20

Kodak intensiviert die Integration von künstlicher Intelligenz in den KODAK PRINERGY On Demand Workflow


Kodak und die PerfectPattern GmbH, ein Spezialist in der Entwicklung innovativer KI-Lösungen für Fertigungsindustrien, geben eine neue Vereinbarung bekannt, gemäß der Kodak eine Lizenz für den Quellcode der sPrint One Software von PerfectPattern erwirbt. Kodak wird dadurch in die Lage versetzt, die im KODAK PRINERGY On Demand Workflow verwendete Version von sPrint One weiterzuentwickeln. Mit dieser neuesten Vereinbarung setzen die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort, die vor vier Jahren mit einer offiziellen Ankündigung im Rahmen der drupa 2016 begann.


Kodak erhält mit der jetzt getroffenen Kaufvereinbarung die Möglichkeit, die KI-basierte Funktionalität der sPrint One Software noch enger in den innovativen, cloudbasierten KODAK PRINERGY On Demand Workflow zu integrieren. sPrint One ist bereits die Engine des optionalen KODAK Dynamic Print Planning Service für die automatische, optimierte Sammelformerstellung und Druckplanung in einem Verarbeitungsschritt unter Berücksichtigung zahlreicher spezifischer Parameter einer Druckerei. Die innigere Integration von sPrint One in den PRINERGY On Demand Workflow wird es Druckereien ermöglichen, eine noch stärkere Automatisierung von Workflowprozessen, eine höhere Produktionseffizienz, die weitere Minimierung von Produktions- und Materialkosten sowie als Folge daraus eine verbesserte Rentabilität zu erzielen.

„Durch diesen Schritt wird PRINERGY On Demand innovative Technologie mit künstlicher Intelligenz noch einfacher und unmittelbarer nutzen und eine integrierte Plattform mit Industrie-4.0- sowie Automatisierungs-Features bieten, die in der Druckindustrie ihresgleichen sucht“, kommentierte Todd Bigger, Vice President, Software, Kodak Print Division. „Gleichzeitig stärkt Kodak damit sein Angebot an hochleistungsfähigen, cloudbasierten Workflow-Lösungen, die Druckereien genau auf ihre spezifischen Erfordernisse abstimmen können.“