Home  > Nachrichten  > Weiterverarbeitung / Veredelung

Weiterverarbeitung / Veredelung

Individualisierung weiter Toptrend

Beeindruckende Größenverhältnisse: Die T1420P ist die größte Maschine im MBO-Portfolio.

Als Anwendermesse schlägt die viscom die Brücke zwischen technischen Möglichkeiten und praktischer Umsetzung. Und schon jetzt zeichnet sich ab, dass Individualisierung nach wie vor das beherrschende Thema für Werbetechnikmehr

Edle Verpackungen für exklusive Delikatessen!

Achilles films macht jetzt das Premiumprodukt unter seinen Folien, die besonders kratzfeste und matte Achilles X-treme-Matt®, auch für den Lebensmittelbereich verfügbar.

Achilles X-treme Matt® Variante jetzt für den Lebensmittelbereich geeignetmehr

Zünd auf der Fespa 2018: Wie Zusammenarbeit im digitalen Finishing funktioniert

Zünd zeigt auf der Fespa 2018 eine grosse Bandbreite an leistungsstarken und vielseitigen Schneidsystemen für die effiziente und automatisierte Endverarbeitung. Der Schweizer Marktführer zeigt seine Lösungen auf seinem eigenen Messestand B50 in Halle 1.2, im Messebereich Digital Corrugated Experience und ist an mehreren Partnerständen präsent.mehr

FESPA: Esko führt die automatisierte Schilder-, Display- und digitale Wellpappenverarbeitung an

Der Übergang vom analogen zum digitalen Druck hat den gesamten Markt für Schilder, Displays und Wellpappe erfasst. Werbetechniker und Wellpappenverarbeiter hinterfragen ihre vorhandene Produktionstechnik und suchen nach automatisierten Komplett-Workflows, die eine schnellere Markteinführung, weniger Fehler und eine höhere Rentabilität ermöglichen. Unnützer Aufwand kann überall lauern: bei... mehrmehr

bookfactory.ch optimiert Produktion mit Barcode

Raphael Kacimi, Leiter Produktion BuBu AG, und Ahmet Uyar, Abteilungsleiter Digitale Produktion BuBu AG

Bücher in kleinen Auflagen mit speziellen Einbänden, Verzierungen und Veredelungen und das in allen erdenklichen Formaten sind die Spezialität der Schweizer Buchmanufaktur bookfactory.ch. Zur Optimierung der Produktion setzt das Unternehmen auf Barcode. Das Besondere bei dem Barcode ist aber, dass nicht irgendeine ID im Barcode verschlüsselt ist, sondern das individuelle Format jedes einzelnen... mehrmehr

ScanMould stanzt Inmould-Etiketten rotativ

Das rotative Stanzen mit der Rapida RDC 106 hat sich bei der Produktion von Inmould-Etiketten bei ScanMould bewährt. Managing Director Martin Fundal ist stolz auf seine Maschine, die zusätzlich mit Rolle-Bogen-Anleger ausgerüstet ist

„Effektivste Stanze am Markt“mehr

Easymatrix 106 bringt Mehrwertprodukte ins Haus

Ausschlaggebend für den Verkaufserfolg der Bogenstanze Easymatrix sind die hohe Leistung und der attraktive Preis der Maschine sowie ihre reichhaltige Ausstattung, die höchsten Ansprüchen von Akzidenzdruckereien genügt.

Die Bogenstanzmaschine Easymatrix 106 wurde eigens für die Bedürfnisse von Akzidenz-druckereien konzipiert, die sich mehr Produktivität wünschen und ihr Sortiment um hochwertige Erzeugnisse ergänzen möchten. Daher rechnete die Heidelberg Druckmaschinen AG (Heidelberg) bei der Markteinführung im Herbst 2015 mit guten Verkaufszahlen. Dass Ende 2017 bereits die 100. Maschine in die Vereinigten... mehrmehr

Haptisches Marketing!

Strukturlacke von Achilles veredelt machen Werbebotschaften „fühlbar“ mehr

Falzen ohne Faserbruch – Herzog+Heymann zeigt auf der Ipex, wie das geht

Herzog+Heymann zeigt auf der Ipex, wie der Faserbruch beim Falzen von hochgrammaturigen Produkten vermieden werden kann.

Herzog+Heymann gehört auf der Ipex zu den insgesamt zehn Firmen, die von Friedheim auf einem 195 m² großen Messestand präsentiert werden. Der Maschinenbauer wird live demonstrieren, wie Produkte mit einer Grammatur von 300 g/m² in einem Arbeitsgang gerillt und perforiert werden. Erreicht wird dies durch den CP-Applicator der Firma Tech-ni Fold, der im Herzog+Heymann Rillwerk verbaut ist. Der... mehrmehr

Die Magie soll sich wiederholen: Neue MBO K80 auf der Ipex

Die Ipex-Besucher können die neue MBO K80 auf dem Friedheim-Messestand live in Aktion sehen.

Friedheim erhofft sich eine ähnlich erfolgreiche Messebeteiligung wie auf der Ipex 2014mehr

POLAR ermöglicht einfache Automatisierung mit Compucut® GO

POLAR Compucut® GO ist eine einfache Automatisierungslösung im Bereich Schneiden. Das digitale Bogenlayout wird hier vollautomatisch in ein Schneidprogramm umgewandelt und an eine POLAR Schneidemaschine übertragen. Damit wird die Programmierzeit am Planschneider eliminiert. Compucut® GO steht dabei für „Plug and Cut“, sprich einstecken und schneiden. mehr

Premiumdruckerei EGGER Druck + Medien investiert in neue Faltschachtel-Klebemaschine

Soll für eine effizientere Produktion sorgen: mit dem Kauf der neuen BOBST Visionfold 80 A2 reagiert die Premiumdruckerei EGGER Druck + Medien auf die steigende Nachfrage nach Produktverpackungen.

Der Verpackungsspezialist EGGER Druck + Medien aus Landsberg bei München hat kürzlich seinen Maschinenpark erweitert: Eine neue Faltschachtel-Klebemaschine des Schweizer Verpackungsanlagen-Spezialisten BOBST soll für eine effizientere Produktion sorgen. „Mit der neuen hochspezialisierten Maschine sind wir nun in der Lage, schneller und vielseitiger zu arbeiten. Zudem kann sie Klebearbeiten... mehrmehr

Paperworld 2018: Rund 1.500 Aussteller zeigen zum Jahresbeginn ihre Neuheiten

Zur Paperworld zeigen vom 27. bis 30. Januar 2018 rund 1.500 Aussteller aus rund 60 Ländern auf acht Hallenebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf gibt. „Hello new perspectives“ lautet das Motto der Paperworld 2018. Die internationalen und nationalen Aussteller eröffnen sowohl im Office-, als auch im... mehrmehr

Glänzende Ansichten

Achilles veredelt (auch) mit Glitterlacken in Gold, Silber oder Multi-/Irisglitter mehr

Schneller ist keine im Format 70 cm x 100 cm: Die MBO-Kombifalzmaschine K8RS verkauft sich hervorragend in Europa

Die K8RS ist die schnellste Kombifalzmaschine der Welt.

Die MBO-Kombifalzmaschine K8RS wurde bereits Ende 2013 als schnellste Falzmaschine der Welt vorgestellt. Was hat sich in der Zwischenzeit getan? Die Falzmaschine eignet sich durch ihre hohe Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 275 m/min besonders für die Weiterverarbeitung von hohen Druckauflagen. Die Kunden können somit von einer deutlich reduzierten Durchlaufzeit ihrer Aufträge profitieren. mehr

Ein gutes Produkt besser verkaufen!

Achilles präsentiert bietet maßgeschneiderte Lösungen für Musterkollektionen und Produktmuster mehr

Falzbogen ergonomisch abstapeln mit POLAR Transomat TRE

POLAR Transomat TRE zum Abstapeln von Falzbogen

Direkt an der Falzmaschinenauslage der Stahlfolder TX 96 positioniert, sorgt der Transomat Entlader für eine konstant hohe Produktionsleistung der Falzmaschine. Der Bediener nimmt den Falzbogen-stapel aus der Auslage und schiebt den Stapel manuell auf die Transomat-Palette, ohne diesen anheben zu müssen. Das geht nicht nur deutlich schneller, sondern entlastet auch den Bediener. Das Absetzen der... mehrmehr

Hansa-Druckerei Stelzer investiert in neue Falztechnologie

Das Schwertfalzwerk MS 45 ist mobil und höhenverstellbar und kann somit problemlos an verschiedenen Positionen innerhalb der Falzanlage eingesetzt werden.

Die zweitälteste Druckerei Deutschlands - Hansa-Druckerei Stelzer in Stade - setzt seit Jahren erfolgreich auf die Falzmaschinentechnologie von MB Bäuerle und investiert erneut.mehr

Boss Repro Bern modernisiert Weiterverarbeitung mit neuer Schneidemaschine

Bediener Luca Stauffer vor der Schneidemaschine POLAR D 66 PLUS

Anfang des Jahres begann bei Boss Repro Bern eine neue Zeitrechnung. Die Schweizer Druckerei modernisierte ihre Weiterverarbeitung mit einer Schneidemaschine POLAR D 66 PLUS. Dank der Investition konnte die Effizienz beim Schneiden deutlich gesteigert werden.mehr

Heidelberg präsentiert drei neue Weiterverarbeitungs- Maschinen beim größten Verpackungsdruck-Event seit drupa 2016

Das neue Stanz- und Prägesystem Promatrix 106 CSB mit integrierter Nutzentrennung macht das kostspielige und makulaturanfällige Ausbrechen von Hand überflüssig und steigert so die Produktivität bei niedrigeren Herstellungskosten.

Veranstaltung “Smart Print Shop – Null Fehler im Verpackungsdruck“ in Wiesloch-Walldorf im Gebäude 11 am 10. Mai 2017mehr

Vollautomatische Weiterverarbeitung für den neuen „Supersite“ von Franklin Web in Sydney

Die renommierte australische Druckerei Franklin Web, die jetzt der IVE Gruppe angehört und seit vielen Jahren ein Gämmerler Kunde ist, hat sich ein weiteres Mal für eine Weiterverarbeitung aus dem Hause Gämmerler für ihren neuen Standort in Sydney Seven Hills entschieden.mehr

Professionell Heften und Falzen in einem Arbeitsgang

Hohe Professionalität und Leistungsfähigkeit garantiert IDEAL Krug & Priester mit dem neuen, kompakten Booklet Maker IDEAL 8590, der Formate bis DIN A3+ in einem Arbeitsgang falzt und heftet. Aufgrund seiner umfassenden Ausstattung ist dieses Gerät die ideale Lösung zur einfachen und schnellen Fertigstellung professioneller Broschüren, Bedienungsanleitungen oder Handouts. Der IDEAL 8590 eignet... mehrmehr

BOBST auf der ICE Europe 2017

BOBST ROTOCOAT Beschichtungslinie

Auf der ICE Europe 2017 (21. – 23. März in München) zeigen die Experten von BOBST in Halle A5 (Stand 1166) auf, wie Hersteller funktionaler Trägermaterialien mit Anlagen des Unternehmens die stetig steigenden Anforderungen des globalen Marktes an die Funktionalität dieser Materialien pro-aktiv abdecken können. So werden auf der weltweiten Leitmesse der Converting-Branche unter anderem auch Muster... mehrmehr

Neues Multiformat-Kuvertiersystem W+D BB550 XL: vielseitig, intelligent und bedienerfreundlich

Auf den Hunkeler Innovationdays 2017 (HID) stellt W+D mit der neuen W+D BB550 XL ein hocheffizientes und flexibles Multiformat-Kuvertiersystem vor, das sämtliche Anforderungen bis hin zu Verpackungslösungen abdeckt. mehr