Fr 11.01.13

Ausblick auf Hunkeler Innovationdays


W+D präsentiert sein Portfolio mit Mail-Lösungen auf den Hunkeler Innovationdays 2013


Auf den Hunkeler Innovationdays zeigt W+D vier zentrale Produkte aus seinem Mail-Lösungsportfolio, unter anderem die W+D TIMOS Totally Integrated Mail Output Solution, die ihr Debüt auf der drupa 2012 hatte. 

W+D (Info-Stand 12), der führende Anbieter von Mail-Lösungen, möchte an seinen Erfolg im Jahr 2012 anknüpfen und präsentiert deshalb auf den diesjährigen Hunkeler Innovationdays (11.-15. Februar 2013) im Messezentrum Messe Luzern in der Schweiz sein Portfolio mit preisgekrönten Mail-Lösungen. Auf dem Stand von W+D sehen Besucher vier zentrale Produkte - darunter die W+D TIMOS Totally Integrated Mail Output Solution - in detaillierten Präsentationen, mit denen der Hersteller die Stärken des Briefumschlags und die Wirksamkeit von Werbedrucksachen demonstriert. 

Seit dem Debüt auf der drupa 2012 hat W+D TIMOS - das Herstellen, individuelles Bedrucken und Kuvertieren von Briefumschlägen und Versandtaschen in einem Arbeitsgang bietet - in der Industrie schnell Anerkennung gefunden. Das System hat einen IF Product Design Award in der Kategorie "Industrie / Handwerk" gewonnen und kam in die Endausscheidung der 2012 Postal Technology Awards in der Kategorie Automatisierung. Die Juroren lobten den "Wettbewerbsvorsprung" der Maschine und ihre "nachweislichen betriebswirtschaftlichen Vorteile". Zudem hat sie in Chicago einen Good Design Award 2012 in der Kategorie Industrieprodukte gewonnen, und TIMail - die schnelllste individualisierte Werbedrucksache in einem realen Briefumschlag, hergestellt mit W+D TIMOS - wurde von der Deutschen Post zertifiziert. 

Mail-Lösungen von W+D bieten Unternehmen für Mail-Produktion und Akzidenzdruckereien eine wirkungsvollere Alternative zu personalisierten elektronischen Mailings. Auf dem Stand von W+D wird ferner das W+D 320 präsentiert. Dieses hochwertige Briefumschlag-Produktionssystem eignet sich zum Inline-Schneiden, -Folienkleben, -Vorbrechen und -Perforieren von Briefumschlägen und Versandtaschen für Kleinauflagen mit Geschwindigkeiten bis 21.000 Umschlägen pro Stunde. Darüber hinaus ist die W+D 234d zu sehen. Diese robuste industrietaugliche Vierfarb-High-Speed-Inkjet-Druckmaschine kann bis zu 30.000 Umschläge pro Stunde bedrucken. Die W+D BB700 ist das schnellste Kuvertiersystem in der Produktpalette des Unternehmens, das Formate von C6 bis B4 mit 16.000 Zyklen pro Stunde verarbeiten kann.

Thorsten Jost, stellvertretender Leiter Vertrieb und Marketing bei W+D Direct Marketing Solutions, merkt an: "Mit dem gezielten Einsatz von Werbedrucksachen lassen sich nachweislich wirksame Reaktionen bei Adressaten erreichen, wie etwa eine unabhängige Untersuchung von Nielsen belegt. Die Studie zeigt, dass der bedruckte Briefumschlag im Vergleich zu E-Mails, Selfmailern, Versandhüllen und gewöhnlichen Umschlägen die wirkungsvollste Mailing-Variante ist. Er hat den höchsten Wiedererkennungswert und bietet mit 84,5 % die höchste Öffnungs- und Lesequote aller Medien. Zudem motiviert keine andere Mailing-Variante die Empfänger so sehr, Inhalte an Freunde und Bekannte weiterzugeben. Diese Ergebnisse zeigen, dass sich Herstellern von Werbedrucksachen und Marketingdienstleistern große Chancen beim Steigern der Qualität und Produktivität von bedruckten Briefumschlägen bieten, und dass sich die Wirksamkeit mit raffinierter Personalisierung noch erhöhen lässt."

Thorsten Jost fährt fort: "Die Hunkeler Innovationdays sind ein ideales Umfeld zur Präsentation unserer Lösungen und unserer Vision zum Aufwerten des Briefumschlags."