Di 21.10.14

BINDOMATIC auf der Druck + Form 2014


Auf der diesjährigen Druck+Form präsentierte das schwedische Unternehmen BINDOMATIC seine Revolution im Bereich der automatischen Thermobindung.

BINDOMATIC auf der Druck+Form (Foto: BINDOMATIC)


BINDOMATIC auf der Druck+Form (Foto: BINDOMATIC)

BINDOMATIC auf der Druck+Form (Foto: BINDOMATIC)


BINDOMATIC auf der Druck+Form (Foto: BINDOMATIC)

Die Besucher der Fachmesse der Grafik- und Druckbranche in Sinsheim konnten sich live überzeugen, wie die BINDOMATIC 9000 aus 1.000 Blatt Papier in nur einer Minute qualitativ hochwertige Dokumente entstehen ließ. Dahinter steckt das neuartige Prinzip der Drop-&-Go-Technologie: Das Gerät verarbeitet Mappen stapelweise und vollautomatisch. Die Benutzer lassen die Dokumente praktisch ins Gerät „fallen” und können dann „gehen“, um andere, wichtigere Aufgaben zu erledigen.

Die BINDOMATIC 9000 war nur eines der vielen Entwicklungen am 20 Quadratmeter großen Messestand, mit denen der Thermobindegerätehersteller für ein effektiveres Arbeiten sorgt. Die gut 4.000 Messebesucher konnten die Geräte verschiedener Leistungsstärken für die unterschiedlichen Bindeaufkommen vor Ort testen und selbst professionelle Dokumente anfertigen. „Für uns war es eine gelungene Gelegenheit, BINDOMATIC, unsere Neuheiten und unser gesamtes Lieferprogramm einem breiten Fachpublikum zu präsentieren“, äußerte sich Andreas Zippel, Sales & Marketing Manager in Deutschland. „Der intensive Austausch mit den Besuchern hilft uns, die BINDOMATIC Produkte noch besser an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten.“