Mi 22.10.14

Druckerzeugnisse wirtschaftlich verpacken ab Losgröße 1


Die neueste Verpackungstechnologie, Logi Wrap 3D, aus dem Hause Kallfass, bietet die optimale Lösung für Probleme von Druckereien - Druckerzeugnisse wirtschaftlich verpacken bei wechselnden Produktformaten und -stückzahlen.

Die Stärke der Logi Wrap 3D: Chaotische Produktreihenfolge ab Losgröße 1


Die Stärke der Logi Wrap 3D: Chaotische Produktreihenfolge ab Losgröße 1

Folienverpackungsmaschine Logi Wrap 3D


Folienverpackungsmaschine Logi Wrap 3D

Die Logi Wrap 3D basiert auf der Weiterentwicklung der innovativen Verpackungstechnologie  "Logi Wrap" und wurde um das 3D-Messmodul erweitert. So sorgt die vollautomatische Folienverpackungsmaschine bereits ab einer Losgröße 1 für ein wirtschaftliches Verpacken. Die neue Verpackungstechnologie, die modular aufgebaut und somit jederzeit erweiterbar ist, geht mit einem völlig neuen Ansatz die Verpackungsaufgaben an und bietet dadurch maximale Flexibilität im Verpackungsprozess.

Unwirtschaftliche Aufgaben übernimmt präzise abgestimmte Technologie

Alle gängigen Verpackungskonzepte, die heute auf dem Markt sind, haben eines gemeinsam. Oft sind die Folienverpackungsanlagen nur für ein spezifisches Produkt und dessen Größe eingestellt, lediglich die Produktlänge ist bei einigen Anwendungen variabel. Kommt es zu einem Produktwechsel, so bedarf es oftmals einer manuellen Neueinstellung und Anpassung der Maschine auf das neue Produktformat. Bei hohen Stückzahlen fallen diese Rüstkosten weniger ins Gewicht, als bei niedrigeren. Das Verhältnis zwischen Einstellaufwand und dem Zeitraum in dem produktiv verpackt wird stimmt nicht und oft stehen in Spitzenzeiten auch keine geeigneten Mitarbeiter für das Justieren zur Verfügung. Somit kann es zu Produktionsausfällen kommen.

Die Logi Wrap 3D setzt genau an dieser Stelle an und eliminiert diese unwirtschaftlichen Aufgaben. Durch die präzis und fein aufeinander abgestimmte Technik werden chaotisch ankommende Produkte, vollautomatisch und individuell, tailor-made verpackt.

Maßgeschneiderter Folienbeutel für jedes Produkt

Beim Einlaufen der Produkte ermittelt das 3D-Messmodul vor jedem Verpackungsvorgang die Produktdimensionen Länge, Breite sowie Höhe und veranlasst automatisch das Einstellen der Schweißaggregate auf die genauen Packgutmaße. Das Verpackungsergebnis ist ein enganliegender, maßgeschneiderter Folienbeutel. Optional kann dieser direkt im Anschluss auch geschrumpft werden, so dass eine ansprechende, produktbetonende Schrumpffolienverpackung entsteht.

Eine Anlage für alle Verpackungsfragen!

Die Logi Wrap 3D bietet ein hohes Maß an Flexibilität, da sie die ganze Bandbreite der Verpackungsarten beherrscht. Egal ob Banderolieren oder Volleinschlag, Schutz- oder Displayverpackungen, Einzel- oder Gebindeverpackungen und sogar Versand- oder Retourenverpackungen, alles kann der Allrounder abdecken. Optional kann die Integration weiteren Zubehöres wie Etikettierer, Drucker oder Etikettendrucker sowie einer Datenanbindung erfolgen.

Die Anlage kommt mit einem sehr kleinen Platzangebot aus und kann dadurch einfach und platzsparend in den Produktstrom integriert werden, oder als Stand-Alone-Lösung zum Einsatz kommen.