Home  > Nachrichten  > Wirtschaft / Personalien

Wirtschaft / Personalien

Kreativ-Attacke auf Werbeagenturen

Informationen gehen mit dem Ski-"Self-Mailer" schwungvoll auf die Piste.

Immer mehr setzen PR-Abteilungen, Kreativ- und Werbeagenturen auf das Direct Mailing, das der Nielsen Media Research GmbH zufolge bereits 2006 mit immerhin 12,6 Prozent aller Marketinginvestitionen im deutschen Werbemarkt das viertstärkste Medium bildet.mehr

Leistung, Lack und purer Luxus

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Musterunternehmen - Werner Drechsler hat die Druckstudio GmbH technisch und wirtschaftlich an die Spitze geführt. mehr

Netzwerker im Aufwind

Ein fröhliches Team: Die Mitarbeiterinnen der MDV-Zentrale in Saarbrücken mit ihrem Chef: (von links) Claudia Heimer, Analia Ferreiro, Lucas Franzot, Daniela Lubkowska, Tatjana Dickmann und Susanne Remm.

Da wächst etwas heran: 20 mittelständische Druckereien haben sich binnen zwei Jahren unter dem Dach des Print-Partner-Netzwerks MVD zusammengeschlossen, um ihren Einkauf und Vertrieb zu bündeln und so gegen "die Großen" konkurrenzfähig zu bleiben. mehr

Bartenwetzer publizieren mit System

Familienbetrieb: Seniorchefin Angela Fischer, geb. Bernecker, mit ihrem Sohn, Geschäftsführer Conrad Fischer.

Bereits 1999 war die Mediengruppe Bernecker auf der Cebit mit einer Lösung für das Drucken via Internet vertreten. Seither haben die Nordhessen ihre IT-Kompetenz konsequent ausgebaut. mehr

Seriensieger aus Leimen

Ausgezeichnet: Der Heidelberg-Geschäftsbericht aus dem Jahr 2005/2006 gewann bei den 2006 Vision-Awards der League of American Communication Professionals (LACP) erneut die Platinum-Auszeichnung. Die Jury, bestehend aus internationalen Public Relations Profis, wählte den Heidelberg Bericht in der Gesamtwertung auf Platz eins der 100 Top-Berichte weltweit und vergab 98 von 100 möglichen Punkten. Die Jury bewertete insgesamt mehr als 2.500 eingereichte Geschäftsberichte aus 21 Ländern.

Eine Druckerei, die für den Weltmarktführer Heidelberger das Heiligste, den Geschäftsbericht, produziert und damit regelmäßig Platinum-Auszeichnungen der League of American Communication Professionals abräumt, muss etwas besonderes sein. mehr

Arquana International Print & Media AG: Der Riese vom Reißbrett

Die Konzernzentrale der Arquana AG in Neumünster, vormals das Firmengebäude von Johler Druck.

Seit knapp zwei Jahren baut die Finanzierungsgesellschaft Arques Industries AG durch Firmenaufkäufe den börsennotierten Druckkonzern Arquana mit Sitz in Neumünster auf.mehr

Die Druckerei hinter der Tomate

Die rote Tomate auf den eigenen Werbemitteln hat die Druckerei Stach bekannt gemacht.

Die rote Tomate der Druckerei Stach aus Arnsberg-Neheim kennt in dieser Branche praktisch jeder. mehr

Die Organisationsspezialisten aus der "Kanzlerstadt"

Ein Blick in die Produktionshalle.

Wer mehr als sechs Jahrzehnte Informationen für Großkunden wie Parteien und Gewerkschaften gestaltet, produziert und vertreibt, der kennt sich aus mit vielschichtigen Organisationsformen. mehr

Die "grüne Qualitäts-Druckerei" an der Weser

Das Führungsteam der Asco Sturm Druck (von links): Technischer Leiter Michael Rügler, Leiter Kalendervertrieb und Umweltschutzbeauftragter Ronald Skorzik, Leiter Kundenbetreuung Ralf Deharde und Geschäftsführer Helmut Feldmann.

Die Asco Sturm Druck GmbH in Bremen existiert in dieser Form erst seit drei Jahren. mehr

Edel-Cover aus Ottendorf-Okrilla

Zwischenstopp: Die Anzeigenseiten vieler Zeitschriftenumschläge werden vorproduziert.

Hier ist der Aufschwung bereits angekommen: Ein neuer Drucksaal, eine neue KBA Rapida 105 mit Hybridtechnik und Lackturm und viele zufriedene Kunden beim Stelldichein - gute Gründe für einen Hausbesuch. mehr

Kreative Mailings von der Rolle

Seniorchef: Wilfried Winneckens geht Ende März 2007 nach 40 Jahren Koopmann in den Ruhestand.

Mehr als drei Viertel aller Endlos- und Formulardruckereien hat es in den letzten 20 Jahren dahingerafft. mehr

Leuchtfeuer am wilden Wasser

Mehr Courage: SDV-Chef Christoph Deutsch sieht die rund 15% Mehrkosten für die Extravaganz seiner neuen Halle gut angelegt. Er rät seinen Kollegen Mut zu beweisen und Interessanteres zu bauen als schlichte Hallen.

Hartherzige Plattmacher, reiche Besserwessis und faule Ossis - an Klischees herrscht kein Mangel, wenn die neuen Bundesländer zur Sprache kommen. mehr

Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft - Bekenntnis zum Standort Leipzig

Sichtbarer technologische Wandel, welcher zurzeit in der Druckerei der Leipziger Druckerei vollzogen wird.

Das Bild der alten und der neuen Zeitungsdruckmaschinen bei der Druckerei der Leipziger Volkszeitung dokumentiert eindrucksvoll den technologischen Wandel, welcher zurzeit in dem Unternehmen vollzogen wird. mehr

Bei der Nischenkönigin im Märchenland

Produktion: Bunt geht es zu bei den Sonderanfertigungen im Werk Witzenhausen.

Nicht nur in den Gärten blühen die schönsten Blumen oftmals am Rande. mehr

Druck-Werk GmbH: Vom Quereinsteiger zum Überflieger

Medienzentrum Untermain: Die wichtigsten Medienunternehmen von Kleinheubach haben sich unter einem Dach versammelt.

Die Kleinsten können die Größten sein -- dies bewies Wolfgang Weimer aus Kleinheubach mit seinem 2-Mann Betrieb beim diesjährigen Xerox-Pixi-Award, als der weltweit kleinste Xerox Premier-Partner 200 Mitbewerbern die Trophäe vor der Nase wegschnappte. mehr

Printed Systems GmbH: Chips aus dem Drucksaal

Die Unternehmensleitung von Printed Systems: Geschäftsführer Technologie Arved C. Hübler (links) und Geschäftsführer Finanzen Olaf Gierhake (Foto: Sven Gleisberg / TU Chemnitz)

Die Printed Systems GmbH in Chemnitz ist das erste Unternehmen, das polymere elektronische Strukturen vollständig im Massendruck herstellt.mehr

Der Druck macht die Musik

Herrenstraße 11 in Hannover: Hier residierte Münstermann bis 1987.

Mit Musik geht bekanntlich alles besser. mehr

Reif für die Insel

Der studierte Maschinenbauer und Betriebswirt Stephan Krauss (43, im Bild links) verantwortet als CEO von Prinovis die unternehmerische Zusammenführung der Druckereibetriebe, sein Stellvertreter, Diplomingenieur Volker Petersen (47), als Chief Integration Officer die Integration des neuen Unternehmens.

Harte Zeiten für die Mitbewerber. Obwohl der europäische Illustrationsdruck seit Jahren unter einem Preisverfall leidet, steigert der europäische Marktführer seine Druckmengen und stampft in Liverpool die modernste Tiefdruckerei des Kontinents aus dem Boden. mehr

Auf den Wellen des Erfolgs

Die Firmenleitung bei der 125-Jahr-Feier im Jahr 2004 (von links): Kristina Stabernack, die auch den Vorsitz im Gesellschafterausschuß führt, Geschäftsführer Alexander Baumgartner, Ingrid Stabernack und Geschäftsführer Christian Rohm. (Foto: STI)

Die Geschichte der STI-Unternehmensgruppe im oberhessischen Lauterbach ist eng mit der Unternehmerfamilie Stabernack verknüpft. mehr

Pole Position unter Palmen

Geschäftsführerin Mariela Contramaestre de Cardozo mit ihrem Lieblingsprojekt, der Gesellschaftsbeilage "Gente Feliz", dem Zentralorgan des Inselklatsches.

Ein Zeitungsverlag ohne Abonnenten, mit nur einem Produkt und altertümlicher Drucktechnik als Marktführer? Gibt es nicht? Gibt es doch. mehr

Stark am Standort

Der erste Druckjob auf der neuen Maschine war eine Broschüre, in der die Mitarbeiter mit ihren Hobbys gemeinsam mit den neuen Möglichkeiten der HD Speedmaster XL 105 vorgestellt wurden. Bei GO Druck wurde auf der XL 105 auch der Umschlag von Print&Produktion 12/2005 gedruckt und veredelt.

Es gibt sie noch, die Familienunternehmen, die allen Stürmen der Zeit trotzen und Generation für Generation die Innovation vorantreiben. mehr

15 Jahre Wiedervereinigung: Innovative Drucker in den Ostländern

Filmlose Vorstufe: Knut (links) und Thomas Lewerenz aus Sachsen-Anhalt setzen auf CTP-Technik.

Schon seit 15 Jahren gehören sie dazu -- die Druckereien in Ostdeutschland.mehr

Mit der Gunst der Stunde

Konsequent: Werkzeugmacher bei Heidelberg, Büromaschinenmechaniker und Servietechniker für Konica Kopierer, 30 Jahre Branchenerfahrung haben Michael Baier zur Nr.1 im Digitaldruck im Rhein-Neckar-Raum gemacht.

Ein kleiner Copyshop war der Grundstein für die Heidelberger Unternehmensgruppe Baier Digitaldruck. mehr

Tiefdruckkonzern mit Expansionsdrang

Freudenstadt: Das Verwaltungsgebäude der Tiefdruckerei ist zugleich die Zentrale des Konzerns.

Die Schlott Gruppe AG ist mit über 4000 Mitarbeitern der drittgrößte Player auf dem europäischen Tiefdruckmarkt und der einzige börsennotierte Druckkonzern Deutschlands.mehr

Vom Copy-Shop zur Digitalfabrik

Anke und Frank Rückriegel lenken gemeinsam das Unternehmen.

Eine Branche wird erwachsen. mehr