Home  > Nachrichten  > Wirtschaft / Personalien

Wirtschaft / Personalien

madika.de: ein Onlineshop feiert Geburtstag

Mailings, Displays, Verpackungen in Premiumqualitätmehr

Kodak und Novus Holdings feiern auf der drupa 2016 die größte Installation der KODAK PROSPER Technologie auf der Südhalbkugel

Von links: Eric Owen, Vice President, Worldwide Sales and Marketing, Enterprise Inkjet System Division, Kodak; Christoff Botha, Group Executive, Heatset & Labels, Novus Holdings; Phil Walsh, Inkjet Sales Director für die Vereinigten Arabischen Emirate und Afrika

Die KODAK PROSPER 6000C Druckmaschine und sieben Eindrucksysteme aus der KODAK PROSPER S-Serie werden „das Antlitz des Verlagswesens in Südafrika verändern“ und dem Kunden die Erweiterung seines Leistungsangebots ermöglichenmehr

drupa bleibt beim bewährten Vier-Jahres-Turnus

Die Leitmesse für print und crossmedia solutions vom 23. Juni bis 3. Juli 2020 wieder in Düsseldorfmehr

Mimaki schafft Hattrick mit drei EDP-Awards der European Digital Press Association

Mike Horsten - General Manager Marketing EMEA Mimaki

Auszeichnung für den Mimaki UJV55-320, Mimaki UJF-7151 plus und Mimaki TX300P-1800mehr

Mohn Media stärkt mit neuer 96-Seiten-LITHOMAN S ihren Beilagen- und Katalogdruck

Die zehnte 96-Seiten-LITHOMAN aus dem Hause manroland web systems wird bei Mohn Media produzieren. | © manroland web systems

Mohn Media hat ihre dritte 96-Seiten-LITHOMAN bei manroland web systems geordnet. Mit der Hochleistungs-Illustrationsdruckmaschine baut die Großdruckerei in Gütersloh ihre Produktionskapazitäten aus und festigt ihre Position als ein führender europäischer Rollendrucker. Es wird die zehnte 96-Seiten LITHOMAN im Markt sein.mehr

KBA zieht positive drupa-Zwischenbilanz

KBA-Flexotecnica zeigt zur drupa auf der NEO XD als einziger Hersteller Foliendruck mit umweltfreundlichen wasserbasierenden Farben

Eine positive Zwischenbilanz zieht die Koenig & Bauer-Gruppe (KBA) zur drupa-Halbzeit. Die Besucherzahl auf dem stark frequentierten, 3.000 m² großen KBA-Messestand in Halle 16 liegt nach sechs Tagen über den Erwartungen und die Neubestellungen mit einer Ziffer im oberen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich übertreffen die ehrgeizigen Planungen.mehr

Zehnfarben-Rapida 106 geht nach Wiesbaden

V.l.n.r. Holger Eitel und Marcus Weber, KBA, Carsten Augsburger, Geschäftsführer ACM, Hans-Joachim Kaltwasser, technischer Leiter ACM, Christian Augsburger, Geschäftsführer Umschau Zeitschriftenverlag, und Reinhard Marschall, KBA, an der Rapida 106-Wendemaschine auf dem KBA-Stand

Das Management der Druckerei Chmielorz in Wiesbaden entschied sich auf der drupa für eine Zehnfarben-Rapida 106 mit Bogenwendung für die 5 über 5-Produktion. Sie wird im 4. Quartal dieses Jahres installiert und ist mit allen technischen Raffinessen für eine leistungsstarke und wirtschaftliche Druckproduktion ausgestattet. Dazu gehören KBA-Alleinstellungsmerkmale wie die ziehmarkenfreie Anlage... mehrmehr

EFI und Esko geben Kooperation im wachstumsstarken Verpackungsmarkt bekannt

Auf der drupa 2016 haben EFI™ (www.efi.com) und Esko (www.esko.com) heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung über die Vermarktung einer gemeinsamen Workflow-Lösung bekanntgegeben, auf deren Basis Druckdienstleister Verpackungen in einem einzigen nahtlosen und integrierten Workflow herstellen können.mehr

Landa ernennt Elanders zum europäischen Betastandort für seine Nanographic Printing® Press für den Schön- und Widerdruck

Internationaler Drucklösungsanbieter entscheidet sich für ultraschnelle Landa-Digitaldruckmaschine zur Erschließung neuer Geschäftsfeldermehr

Epson gewinnt EDP-Award

Auszeichnung „Best Photo Printer“ für Epson SureColor SC-P20000mehr

KBA bietet neuartiges, interaktives Ausstellungserlebnis

Interessierte Fachbesucher erhalten digitale Informationen zu den Ausstellungsmaschinen entsprechend ihrer Wünsche – hier von der Rapida 145

Auf dem drupa-Stand bietet KBA auch 2016 den Besuchern rund um die Maschinen in bewährter Weise ein eindrucksvolles Messeerlebnis. In diesem Jahr erweitert KBA das Kundenerlebnis jedoch durch einen neuen Faktor. Dazu hat der Druckmaschinenhersteller zusammen mit dem führenden deutschen Telekommunikationsanbieter T-Systems sowie dem im CRM Bereich weltweit führenden Unternehmen Salesforce ein... mehrmehr

Zukunftspläne von Konica Minolta: Übertragung des Erfolgs im Produktionsdruckbereich auf den Industriedruckmarkt

Konica Minolta strebt eine führende Position auf dem Industriedruckmarkt an. Erste Schritte in Richtung dieses Ziels unternimmt das Unternehmen auf der drupa 2016. Wichtige industrielle Anwendungen wie der Etiketten- und Verpackungsdruck stehen bei der Forschungstätigkeit von Konica Minolta im Mittelpunkt. Das belegen Neuentwicklungen wie die B2+ UV-Inkjet-Bogendruckmaschine AccurioJet KM-1.mehr

Canon baut das Portfolio an Weiterverarbeitungslösungen durch eine neue Partnerschaft mit Plockmatic aus

Canon, einer der weltweit führenden Anbieter von Imaging-Lösungen, baut sein Portfolio an Weiterverarbeitungssystemen für Kunden im Produktionsdruck aus. Möglich macht dies eine neue Partnerschaft mit dem schwedischen Unternehmen Plockmatic, einem spezialisierten Anbieter von Druckweiterverarbeitungslösungen. Durch die Zusammenarbeit unterstützt Canon Druckdienstleister besser bei der Entwicklung... mehrmehr

Investorenprozess für Detmolder MERKUR DRUCK gestartet

Seit dem Insolvenzantrag des Unternehmens Anfang Mai 2016 hat sich der vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt und Steuerberater Martin Schmidt von der Kanzlei AndresPartner, einen guten Überblick über die Merkur Druck GmbH & Co. KG verschaffen können. Nach seiner Analyse der wirtschaftlichen Situation sieht er Chancen, den Geschäftsbetrieb sowie und möglichst viele der 68 Arbeitsplätze des... mehrmehr

colordruck Baiersbronn setzt auf Digitaldruck für Verpackungen

Traditionsunternehmen aus dem Nordschwarzwald investiert in eine HP Indigo 30000mehr

manroland web systems auf der drupa 2016

Präsentiert täglich live einen Digitaldruckworkflow: manroland web systems auf der drupa 2016 in Düsseldorf. | © manroland web systems

manroland web systems präsentierte auf der Pressekonferenz Unternehmenszahlen, ihre Strategie und technologische Highlightsmehr

HP zeigt auf der drupa 2016 marktführendes Digitaldruckportfolio

Neue HP PageWide, Indigo, JetFusion 3D und andere Drucklösungen eröffnen neue Möglichkeiten beim Druckenmehr

Xerox macht Inkjet-Druck jetzt mehr Druckdienstleistern zugänglich

Blick in die Zukunft: Auf der drupa zeigt Xerox neue Plattformen, Produkte und neue Tintemehr

NINO Druck reagiert auf eigenes Wachstum mit weiterer HP-Digitaldruckmaschine

Der Druckdienstleister installiert die erste HP Indigo 7900 in Deutschland als Ergänzung zur bereits etablierten HP Indigo 10000mehr

posterXXL investiert als erstes Unternehmen in Europa in zwei Jet Press 720S B2-Systeme

Deutscher Web-to-Print-Riese erhöht Produktionsvolumen mit Großinvestition in Inkjet-Digitalsystememehr

Inca Digital: Marabu wird Vertriebspartner für die Druckmaschine SpyderXi auf dem industriellen Markt

Inca Digital gibt eine Kollaboration mit dem Druckfarbenexperten Marabu GmbH & Co. KG (www.marabu-inks.com) in Deutschland bekannt. Ziel ist die Bereitstellung spezieller UV-Drucklösungen für industrielle Anwendungen. Im Ergebnis wird Marabu die duale Flachbett-/Rolle-zu-Rolle-Druckmaschine Inca SpyderXi in Kombination mit eigenen Druckfarben und Lackier-/Grundierausstattungen vertreiben – für... mehrmehr

Maschinenabnahme durch die Fogra vergünstigt den Versicherungsschutz

Maschinenabnahme und Versicherungsschutz – auf den ersten Blick zwei Bereiche, die nicht viel miteinander zu tun haben. Ab sofort wird dies jedoch anders, denn durch eine Kooperation zwischen dem auf Druckereien spezialisierten Versicherungsmakler Gayen & Berns ∙ Homann GmbH (GBH) und der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. in München erhalten Medienunternehmen, die ihre neuen oder... mehrmehr

Graphische Betriebe Kip vergrößern Kapazitäten

Mehr Platz für Wachstum und fortschreitende Produktdiversifikation: Schon länger benötigt KIP aufgrund der zunehmenden Marktpräsenz und der damit einhergehenden Auftragslage mehr räumliche Kapazitäten im Bereich der Produktion und der Rohwarenlagerung. Durch die zusätzliche Installation eines neuen Stanz- und Prägesystems im Jahr 2015 wurde die Kapazitätsgrenze bei den bisherigen 8.100 qm... mehrmehr

Tarifverhandlungen der Druckindustrie ohne Einigung vertagt

Die dritte Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 24. Mai 2016 in Berlin endete nach fünf Stunden ohne Einigung. mehr

Gmund Papier und Verband Druck und Medien Bayern wollen gemeinsam Image von Print stärken

Gmund Papier und der Verband Druck und Medien Bayern haben die Fortsetzung ihrer strategischen Partnerschaft vereinbart. Gemeinsam wollen der bayerische Branchenverband und der Premiumhersteller vom Tegernsee auch weiterhin das Image von Print verbessern und bei Druckereien, Kunden und Öffentlichkeit die Vorteile von gedruckten Premiumprodukten steigern. mehr