Do 25.06.09

Grundsteinlegung bei Wirtz-Druck


Mitte Juni ist der offizielle Startschuss für den Bau des neuen Druck- und Medienzentrums bei Wirtz-Druck in Datteln gefallen.

2,5 Millionen Euro werden am neuen Standort in Datteln in die Zukunft des Unternehmens investiert. Wirtz habe in den letzten Jahren expandiert, die Mitarbeiterzahl verdoppelt und den Umsatz deutlich ausgeweitet, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Wirtz tätige inzwischen weit mehr als 50 Prozent seines Umsatzes mit der Produktion hochwertiger, kreativer Mailings und fertige diese für Global Player. Eine weitere Expansion war aus Platzgründen am alten Standort nicht mehr möglich. Jürgen und Vinzenz Schmidt entschieden sich trotz der aktuell wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen, die auch an der Druckindustrie nicht spurlos vorbeigehen, für Wachstum und Investition. „Keine einfache Entscheidung für einen mittelständischen Betrieb in unserer Größe“, betonte Jürgen Schmidt bei der Grundsteinlegung.

Jürgen und Vinzenz Schmidt sind überzeugt: „Wenn die Konjunktur anzieht, sind wir gerüstet und optimal aufgestellt.“ Mit einem neuen Druckzentrum, das doppelt so viel Platz (2.500 qm) bietet wie der alte Standort. Damit verfüge Wirtz über genügend Raum, um mit neuen Mailing-Finishing-Anlagen und mit optimierten Produktionsprozessen auch künftig flexibel auf Kundenwünsche und Veränderungen des Marktes reagieren zu können. Ende November soll das neue Druckzentrum bezogen werden.