Mo 01.11.10

Aufsichtsrat stimmt Manroland-Restrukturierung zu


Der Aufsichtsrat der Manroland AG hat Ende letzter Woche in einer außerordentlichen Sitzung den Planungen des Vorstands zum angekündigten Restrukturierungsprozess zugestimmt.

Damit unterstütze der Aufsichtsrat den vom Vorstand eingeschlagenen Kurs der langfristigen Eigenständigkeit und unterstreiche gleichzeitig die Notwendigkeit der Restrukturierung, kommentiert Manroland in einer Mitteilung. Die Zustimmung zum Konzept des Vorstands sei einstimmig erfolgt. Sowohl die Vertreter der Eigentümer wie die Arbeitnehmervertreter aller Standorte hätten den Plan entsprechend verabschiedet. Die Entscheidung markiere den Ausgangspunkt für die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern über die genaue Ausgestaltung der einzelnen Maßnahmen. (Siehe dazu auch unsere ausführliche Meldung vom 17. September)